Samstag, 14. Januar 2017

Neuerscheinungen 2017 - Auf diese Bücher freue ich mich am meisten


Hallo ihr Lieben,

auch das Jahr 2017 bringt uns Lesebegeisterten wieder viele tolle, neue Bücher. In diesem Post habe ich euch mal meine Favoriten zusammengestellt. (Obwohl..so wie ich mich kenne, wird da bestimmt noch das eine oder andere Buch dazu kommt^^ Ich gehe zwar schon seit Wochen die Verlagsvorschauen durch, aber ich entdecke immer noch etwas Neues für mich!)

 
(Diese vier sind schon bei mir eingezogen!) 

Nachdem mich Evolution - Die Stadt der Überlebenden dermaßen begeistern konnte, konnte ich es gar nicht erwarten Der Turm der Gefangenen in die Hände zu bekommen. Ich habe es bereits auch gelesen und so viel kann ich an dieser Stelle verraten: Die Geschichte geht genauso spannend weiter, wie sie aufgehört hat! Mehr werde ich euch nächste Woche in meiner Rezension erzählen :)

Wie die Luft zum Atmen von Brittainy C. Cherry wollte ich allein schon wegen dem heißen Typ vorne auf dem Cover haben. Nach dem Lesen kann ich allerdings auch sagen, dass die Geschichte einen Kauf wert ist. Sie ist herzzerreißend, traurig aber auch wahnsinnig schön! Meine Rezension dazu wird es ebenfalls in den nächsten Tagen geben :)

Bei Trust Again von Mona Kasten konnte ich das Erscheinen kaum erwarten, da ich endlich Dawn und Spencer näher kennenlernen und zusammen - als Paar - erleben wollte. Was ich beim Lesen der ersten Seiten toll fand, war, dass es mir so vor kam, als würde ich alte Freunde wiedertreffen.

Us - Du und ich für immer von Sarina Bowen wollte ich zunächst nicht lesen, da Him - Mit ihm allein absolut perfekt geendet hat. Aber in den letzten Tagen habe ich gemerkt, dass ich gerne noch mehr über Jamie und Wes lesen würde. 

Der Klappentext von Young Elites - Die Gemeinschaft der Dolche hat mich total neugierig auf die Geschichte gemacht. Wie ihr wisst liebe ich ja Fantasy bzw. Dystopien. Außerdem möchte ich schon seit einer gefühlten Ewigkeit etwas von Marie Lu lesen.

Jojo Moyes lese ich unheimlich gerne, weshalb ich mich schon sehr auf Im Schatten das Licht freue.

Nächstes Jahr am selben Tag habe ich bereits auf Englisch gelesen und kann es jedem nur wärmstens empfehlen! Neben Maybe Someday ist es definitiv mein Lieblingsbuch von Colleen Hoover ♥

Zimt und weg war eine total süße Geschichte, die mich in gewissen Ansätzen an Kerstin Giers Edelsteintrilogie erinnert hat. Ich freue mich sehr auf Zimt und zurück und hoffe, dass ein wenig Licht ins Dunkle gebracht wird, was Vickys Zeitsprünge angeht.

 
Für immer in deinem Herzen von Viola Shipman hat mir richtig gut gefallen, umso glücklicher bin ich, dass mein Wunsch, nach einem weiteren Buch von ihr, erhört wurde.

Ein neues Buch von Jennifer L. Armentrout? Das kann ich mir als riesengroßer Fan ihrer Bücher natürlich nicht entgehen lassen. Und Morgen lieb ich dich für immer befindet sich tatsächlich schon in meinem Besitz, da wir auf der Arbeit ein Vorableseexemplar bekommen haben.

Seit letzem Jahr warte ich darauf die Ravenboy Reihe von Maggie Stiefvater weiterlesen und beenden zu können. Ich glaube wir Leser haben wirklich lange genug darauf gewartet, dass Geheimnis um Glendower zu lösen. Allerdings werde ich vor Wo das Dunkel schläft erst einmal Band 1-3 re-readen müssen.

AchtNacht werde ich wahrscheinlich innerhalb kürzester Zeit durchgesuchtet haben, da sich der gute Herr Fitzek auch dieses Mal wieder etwas super Geniales hat einfallen lassen. 

 
Bei Die flammende Welt von Genevieve Cogman hoffe ich auf ein weiteres spannendes und actionreiches Abenteuer mit der Bibliothekarin Irene. Außerdem würde ich gerne noch ein paar Geheimnisse rund um die Bibliothek lösen. Da ich schon viel Fantasy gelesen habe, bin ich immer wieder auf der Suche nach Geschichten wie Magonia und Vier Farben der Magie, da die Autoren hier mit Ideen auffahren, die mir bisher noch in keinem Buch begegnet sind.

 
Im Mai wartet noch ein Buch von Jennifer L. Armentrout auf mich. Fire in you ist der letzte Teil der Wait-for-you Reihe. So sehr ich mich auf dieses Buch freue, so traurig bin ich auch, dass es danach Abschiednehmen heißt.

Bei Feel Again war ich zunächst etwas skeptisch, da mir Sawyer in Begin Again absolut unsympathisch war. In Trust Again durfte ich sie jedoch etwas näher kennenlernen und ich habe meinen ersten Eindruck komplett revidieren müssen.

In Der Hammer des Thor geht das Abenteuer rund um Magnus und die nordischen Götter weiter. Ich bin richtig neugierig darauf und hoffe, dass die Zeit bis Mai schnell vorbeigehen wird.

 Außerdem interessiere ich mich für:

  
 



Auf welche Bücher freut ihr euch besonders? 

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Huhu Sarina,
    da hast du ein paar tolle Highlights ausgesucht! Ich habe auch ein paar der Bücher auf meiner Wunschliste. Zum Beispiel "Im Schatten das Licht", "Goldener Käfig", "Die wahre Königin", "Scorched" und "Vier Farben der Magie".
    Aber auch ein paar andere klingen toll!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hey, schöner Beitrag :)
    Ich interessiere mich ja am meisten für Young Elites und natürlich Rat der Neun, ich bin schon gespannt, wie die so sind :)
    Liebe Grüße, Julia :)

    AntwortenLöschen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina