Freitag, 6. Januar 2017

Lesemonat Dezember

 
  Auf einen Blick
Gelesene Bücher: 16 Bücher
Gelesene Seiten: 5430 Seiten
Neuzugänge: 3
SuB: 36

Gelesene Bücher
 
 (Ich habe diesen Monat relativ viele Ebooks gelesen) 

Tage mit Sam - Keith Stuart (480 Seiten) 
Nussschale - Ian McEwan (288 Seiten) 
Ein Meer aus Tinte und Gold - Tracie Chee (496 Seiten) 
Ein Bild aus meinem Traum - Antoine Laurain (192 Seiten) 
Ein Winter in Wien - Petra Hartlieb  (176 Seiten)  
Lockwood & Co: Das flammende Phantom - Jonathan Stroud (512 Seiten)
Luzifer junior: Zu gut für die Hölle - Jochen Till (224 Seiten) 
Eleanor & Park - Rainbow Rowell (432 Seiten) 
Dein Leuchten - Jay Asher (320 Seiten) 
Ein Junge namens Weihnacht - Matt Haig (272 Seiten)
Ellbogen - Fatma Aydemir (272 Seiten) 
Auf den ersten Blick - Stephanie Perkins (320 Seiten) 
November 9 - Colleen Hoover (310 Seiten) 
 What if? Was wäre wenn? - Randall Munroe (368 Seiten) 
Ohne Gnade - Bryan Stevenson (416 Seiten) 
Rubinrot - Kerstin Gier (352 Seiten)

Mangas:

Ein Freund für Nanoka Bd. 1-3
Miyako - Auf den Schwingen der Zeit Bd. 1-5
Hiyokoi Bd.11
Black Butler Bd. 22


 Highlights
 
 

Ich kann es nur immer wieder wiederholen: Lockwood & Co. ist eine meiner liebsten Jugendbuchreihen ♡ Das flammende Phantom war spannend, action- und wendungsreich. Ich konnte und wollte gar nicht aufhören zu lesen. Hoffentlich müssen wir nicht allzu lange warten, bis wir wieder mit Lucy, Lockwood und George auf Geisterjagd gehen können. Auch in November 9 war ich wieder ein Mal der reinsten Gefühlsachterbahn ausgesetzt! Colleen Hoover ist einfach eine Meisterin ihres Faches<3 Neben Maybe Someday ist es definitiv mein Lieblingsbuch von ihr - auch wenn mich Fallon's Entscheidungen hier und da schier zur Verzweiflung gebracht haben. Luzifer junior ist ein wirklicht tolles und humorvolles Kinderbuch! Ich habe das Lesen richtig genossen :) Luzifer junior bzw. Luzie und sein Dämon Cornibus habe ich gleich in mein Herz geschlossen. Freu mich schon total auf weitere Bände dieser Reihe! Ein Junge namens Weihnacht war eine ganz zauberhafte Geschichte, die mich während des Lesens total in Weihnachtsstimmung versetzt hat! Nikolas war so ein liebenswerter Charakter. Ich habe ihn schnell in mein Herz geschlossen, weshalb es mir umso mehr Spaß gemacht hat ihn auf seinem wohl größten Abenteuer zu begleiten und zu sehen wie er daran wächst.


Enttäuschungen

Dein Leuchten war eine nette Geschichte, hat mich aber leider nicht umgehauen :/ Vielleicht hatte ich wegen den vielen begeisterten Rezensionen zu hohe Erwartungen.
 

Wie war euer Lesemonat? Welches Buch war euer Highlight? Welches Buch hat euch eher enttäuscht zurückgelassen?

Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina