Mittwoch, 7. September 2016

[Quasselpost] Was mir schon seit längerem auf dem Herzen liegt...


Hallo ihr Lieben,

ich muss mir heute einfach mal etwas von der Seele reden, das mich schon seit Monaten beschäftigt..Und zwar hadere ich wirklich sehr mit mir und dem bloggen, da ich das Gefühl habe, dass mir irgendwie die Liebe, das Herzblut, die Motivation dafür abhanden gekommen ist. Aufgefallen ist mir das vor allem beim Rezensionen schreiben. Früher hatte ich nie Probleme meine Gedanken und Gefühle in Worte zu fassen. Es ist einfach so aus mir herausgesprudelt. Es hat mir Spaß gemacht!

"Naja, dass ist bestimmt nur vorübergehend so!" habe ich mir gedacht. "Nach einem langen Arbeitstag ist nun mal die Luft raus." Also habe ich versucht entspannt zu bleiben und mich nicht selbst unter Druck zu setzen.

Leider ist es nicht besser geworden...In letzter Zeit quäle ich mich regelrecht ab, um wenigstens ein paar Sätzchen zu einem Buch zusammenzubekommen. Allerdings bin ich mit denen auch nicht wirklich zufrieden. Im Gegenteil! Meine Worte kommen mir meistens total leblos und herzlos vor. Aus diesem Grund habe ich beschlossen mir eine kleine Auszeit zu nehmen. 1-2 Monate (vielleicht auch ein bisschen länger) um meine Liebe für's Bloggen wiederzufinden und mit neuer Begeisterung wieder an den Start zu gehen :)

So und bevor ich mich nun erst einmal verabschiede, möchte ich mich bei euch, meinen Lesern, ganz herzlich bedanken! Vielen lieben Dank, für eure Unterstützung und eure lieben Kommantere :) Ein großes Dankeschön auch an die Verlage, die mir Rezensionsexemplare zu Verfügung gestellt haben, sodass ich die eine oder andere Geschichte schon vor Erscheinen kennenlernen durfte.


Liebe Grüße und hoffentlich bis bald


Freitag, 2. September 2016

Lesemonat August

 
  Auf einen Blick
Gelesene Bücher: 20 Bücher
Gelesene Seiten: 7170 Seiten
Neuzugänge: 20
SuB: 35
(Ich habe ein wenig ausgemistet und natürlich auch einiges gelesen!)

Gelesene Bücher
 

Paris, du und ich - Adriana Popescu  (352 Seiten) 
Es.ist.nicht.fair - Sarah Benwell (352 Seiten) 
Luca & Allegra: Küsse keine Capulet - Stefanie Hasse (240 Seiten) 
George - Alex Gino (208 Seiten)
Verrat im Zombieland - Gena Showalter (432 Seiten)  
Survive: Du bist allein - Alexandra Oliva (416 Seiten)
Zimt und weg - Dagmar Bach (320 Seiten)
Die maskierte Stadt - Genevieve Cogman (464 Seiten)
Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums - Sarvenaz Tash (304 Seiten)
Das Spiel von Liebe und Tod - Martha Brockenbrough (400 Seiten)  
10 Jahre Freiheit - Natascha Kampusch (240 Seiten)  
Vollendet - Neal Shusterman (432 Seiten) 
Dich immer wiedersehen - Jennifer E. Smith (352 Seiten)  
Evolution: Die Stadt der Überlebenden - Thomas Thiemeyer (386 Seiten)  
Wir sind nicht zu fassen - Kurt Dinan (320 Seiten) 
 Frostseelen - Natalie Speer (558 Seiten) 
 Jessicas Geist - Andrew Norriss (224 Seiten) 
 Bella Germania - Daniel Speck (624 Seiten) 
 Kein Weg zu weit: Ein Mädchen zwischen Flucht und Hoffnung - Brigitte Blobel (256 Seiten)
Blood & Ink: Die Bücher von Timbuktu - Stephen Davies (288 Seiten)


 Highlights
 

Mit Paris, du und ich hat Adriana Popescu bei mir voll ins Schwarze getroffen! Eine süße und romantische Liebesgeschichte, bei der man mit einem Lächeln auf den Lippen mitverfolgt, wie sich die beiden Protagonisten langsam aber sicher näher kommen. Ein feine Prise Humor und ein wundervoller Spaziergang durch Paris, der einem die verschiedene Facetten der Stadt vor Augen führe, runden das Gesamtpaket ab. Absolute Leseempfehlung! (*Hier* kommt ihr zu meiner Rezension) Vollendet hat es geschafft mich von Anfang bis zum Ende an die Seiten zu fesseln. Das lag vor allem an dem von ihm ausgearbeitete Zukunftsszenario, da mir so erschreckend real vorkam. Ich saß viele Male wirklich ungläubig vor diesem Buch und konnte nicht glauben, was sich auf den Seiten abspielt. Richtig unter die Haut ist mir vor allem das Kapitel, in dem wir bei einer Umwandlung dabei sein durften. Evolution - Die Stadt der Überlebenden war so unfassbar spannend! Ich habe die Geschichte innerhalb von 2 Tagen durchgesuchtet xD Die Auflösung bzw. ein Teilaspekt davon hat mir echt Gänsehaut bereitet. Die Ereignisse kurz vor Ende dieses ersten Teils waren unglaublich mitreißend und nervenaufreibend...Freue mich jetzt schon sehr auf den zweiten Band!

Enttäuschungen

Frostseelen lässt mich mit gemischten Gefühlen zurück. Von den ersten Seiten und Kapiteln war ich sehr angetan. Auch die Protagonistin Thea war mir gleich sympathisch. Auch im Mittelteil blieb die Geschichte spannend, allerdings wäre mein Drang weiterzulesen größer gewesen, wenn es nicht immer mal wieder die eine oder andere Länge gegeben hätte. Naja und auf die vielen Unsympathen (damit meine ich neben Thea, ihren Verlobten Ian und ihre beste Freundin Eleni) haben auch ihren Teil dazu beigetragen. Dich immer wiedersehen hat mich leider ein wenig enttäuscht. Anfang und Ende haben mir echt gut gefallen, der Mittelteil eher nicht so, obwohl ich hier mit Owen und Lucy die unterschiedlichsten Städte besuchen durfte. Da Lucy und Owen vorher nur wenig Zeit miteinander verbracht haben, sich eigentlich gar nicht kennen, fiel es mir jedoch schwer ihre Sehnsucht nacheinander nachzuvollziehen.

Wie war euer Lesemonat August? Welches Buch war euer Highlight? Welches Buch hat euch eher enttäuscht zurückgelassen?

Liebe Grüße

Donnerstag, 1. September 2016

[Neuerscheinungen 2016] Im September freue ich mich auf...


Eigentlich wollte ich heute meinen Lesemonat online stellen. Da ich jedoch die letzten drei Tage viel zu kaputt war, als ich von der Arbeit nach Hause gekommen bin, bin ich damit nicht ganz fertig geworden. Aus diesem Grund habe ich mir gedacht, dass ich euch stattdessen die Neuerscheinungen zeige, die mich im September am meisten interessieren :) 

 

 

Die Tage, die ich dir verspreche
Autor/in: Lily Oliver
Erscheinungsdatum: 1. September
Hier kaufen

Seit ihrer Herztransplantation hört Gwen nichts anderes mehr. Doch statt überschäumender Lebensfreude fühlt sie nur Schuld gegenüber dem Menschen, der für sie gestorben ist. Und so fasst sie in einer besonders verzweifelten Nacht einen ungeheuerlichen Plan: Sie will ihr neues Herz verschenken und sterben. Ihr entsprechendes Angebot in einem Internetforum liest dessen Moderator Noah, ein junger Student, der keinen großen Sinn in seinem Leben sieht. Er hält ihr Angebot für einen üblen Scherz, geht aber zum Schein darauf ein. Erst als Gwen am nächsten Tag vor ihm steht, um ihn beim Wort zu nehmen, erkennt er, wie schrecklich ernst es ihr ist. Nur mit einem gewagten Handel und einer furchtbaren Lüge kann er ihr das Versprechen abringen, ein paar weitere Tage durchzuhalten. Tage, in denen Noah alles daran setzen muss, Gwen von etwas zu überzeugen, woran er selbst kaum noch glaubt: Dass das Leben lebenswert ist.

 
Beauty Hawk - Der Fluch der Sturmprinzessin
Autor/in: Andreas Dutter
Erscheinungsdatum: 1. September
Hier kaufen

Die 17-jährige Cecilia ist DER aufsteigende Stern am YouTube-Himmel der Beautychannels. Gerade hat sie die unglaubliche Zahl einer halben Million Abonnenten erreicht und wird überall gefeiert, außer in ihrer Schule, wo man sie aus Neid und Misstrauen meidet. Die Abneigung ihr gegenüber geht sogar so weit, dass Cecilia anfängt, dunkle Prophezeiungen zu erhalten. Erst vermutet sie, dass der unheimliche Neue Tristan dahintersteckt. Doch dann wird sie völlig unvorhergesehen vom Schulschwarm Knox auf ein Date eingeladen, der ihr eine Welt eröffnet, die sie alles in einem anderen Licht sehen lässt. Darunter ihre eigene Identität. Aber auch die Absichten von Tristan.




Ausgerechnet wir 

Autor/in: Monika Peetz
Erscheinungsdatum: 08. September
Hier kaufen


Tom ist 29 und Unternehmensberater. Um genau zu sein: Er ist ein Zahlennerd. Aber ein sympathischer. Auf der Suche nach der perfekten Partnerin begibt er sich in die algorithmusgetriebenen Fänge einer Datingseite, die ihm tatsächlich die perfekte Frau präsentiert: 94 Prozent Übereinstimmung – Lisa ist die Richtige. Leider erscheint zum ersten Date nur ihre exzentrische Mutter. Lisa lernt er andernorts kennen – in seinem neuen Job als Retter einer finanziell angeschlagenen Großbäckerei. Dort ist Lisa seine Konkurrentin. Tom will sich gerade mit seinem schlechten Karma abfinden, da belehrt ihn sein Freund Joshi eines Besseren: »Warum sollte das Leben dir Geschenke machen, wenn du nie etwas für andere tust?«. Tom nimmt sich vor, Joshis Glücksformel anzuwenden und 28 Tage lang Freunde und Fremde zu beglücken. Mit jedem Geschenk gerät Toms Leben weiter aus den Fugen. Ob er Lisa wirklich von der geheimen Magie der Prozentzahlen überzeugen kann? Oder kommt alles ganz anders?




Him - Mit ihm allein
Autor/in: Ellen Kennedy und Sarina Bowen
Erscheinungsdatum: 9. September
Hier kaufen

Jamie und Ryan waren beste Freunde. Die Sommer, die sie gemeinsam im Eishockey-Trainingscamp verbracht haben, waren die besten ihres Lebens. Nun stehen sie sich nach vier Jahren Funkstille plötzlich wieder gegenüber. Schon damals war Ryan klar, dass er schwul ist. Er war Hals über Kopf verliebt in Jamie. Die alten Gefühle sind sofort wieder da, viel stärker, intensiver ... schmerzhafter. Denn Jamie steht nach wie vor auf Frauen. Und was noch viel schlimmer ist: Er hat Ryan nie verziehen, dass er nach ihrer gemeinsamen Nacht den Kontakt zu ihm abgebrochen hat ...




Anonym
Autor/in: Ursula Poznanski und Arno Strobel
Erscheinungsdatum: 21. September
Hier kaufen

Es ist der erste gemeinsame Fall von Kommissar Daniel Buchholz und seiner Kollegin Nina Salomon, und er führt sie auf die Spur des geheimnisvollen Internetforums "Morituri". Dort können die Mitglieder Kandidaten aufstellen und dann für sie abstimmen. Dem Gewinner winkt der Tod. Aber das Internet ist unendlich, die Nutzer schwer zu fassen. Nur der Tod ist ausgesprochen real, und er ist näher, als Buchholz und Salomon glauben...




Flawed - Wie perfekt willst du sein?
Autor/in: Cecelia Ahern
Erscheinungsdatum: 29. September
Hier kaufen

Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich süßen Freund.Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden – verurteilt als Fehlerhafte. Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über die Perfektion. Auch nicht die Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen – um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.




Und nebenan warten die Sterne
Autor/in: Lori Nelson Spielman
Erscheinungsdatum: 29. September
Hier kaufen

Als Annie erfährt, dass ihre Schwester Kristen bei einem Zugunglück gestorben ist, bricht eine Welt für sie zusammen. Sie sollten beide in diesem Zug sein – auf dem Weg zur Uni. Annie fühlt sich schuldig am Tod ihrer Schwester. Sie sucht Trost bei ihrer Mutter Erika, doch diese flüchtet sich in ihre Arbeit. Annie begreift nicht, was mit ihrer liebevollen Mutter passiert ist, die für jedes Tief einen Rat wusste, deren Lachen so ansteckend war und deren Liebe die Familie zusammenhielt. Erika weiß nicht wohin mit ihrer Trauer um Kristen, möchte aber vor Annie keine Schwäche zeigen – bis diese plötzlich verschwindet. In ihrer Verzweiflung denkt sie immer wieder an eine Lebensweisheit ihrer Mutter „Verwechsle niemals das, was wichtig ist, mit dem, was wirklich zählt“. Erika wird klar: Sie muss Annie finden! Sonst verliert sie auch noch ihre zweite Tochter.
Sonst verliert sie vielleicht alles.


Auf welche Neuerscheinungen freut ihr euch am meisten? 

Liebe Grüße