Dienstag, 23. August 2016

Gemeinsam Lesen #62


Eine Aktion von Asaviel, die nun von Steffi & Nadja alias Schlunzenbücher weitergeführt wird.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 

Ich lese "Frostseelen" von Natalie Speer und bin aktuell auf Seite 191.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Am nächsten Tag segeln weiße Kristalle vom grauen Mittagshimmel herab und legen sich wie eine kalte Decke auf unsere Umhänge."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!

Frostseelen von Natalie Speer hat mich die letzten Wochen und Monate erst auf der Arbeit und dann von einem SuB angelächelt. Am Samstag habe ich es schließlich begonnen und war von den ersten Seiten bereits sehr angetan. Auch die Protagonistin Thea war mir gleich sympathisch. An der Brennerakademie, an der sie die letzten Jahre ihre Ausbildung absolviert hat, ist sie eine Außenseiterin. Da sie von keinem der vier hohen Geschlechter von Anthosia abstammt, sehen die andere Brennerlehrlinge auf sie herab. Das fand ich total unfair, denn Thea kann ihr Sach auch. Allerdings denke ich, dass sie noch viel mehr könnte, wenn sie ein wenig mehr Selbstbewusstsein hätte. An Mut mangelt es ihr jedoch nicht. Im Gegenteil! Sie meldet sich freiwillig, um die Armee im Kampf gegen die Norlander zu unterstützen.

Mittlerweile ist mein Bild von Thea nicht mehr ganz so positiv, da ich gesehen habe, dass sie auch ganz schön gemein sein kann. Ihr Verhalten gegenüber Zoe, die sich wie sie freiwillig als Rekrutin gemeldet hat und versucht hat sich mit ihr anzufreunden, war echt mies. Nur weil Zoe ein bisschen anhänglich ist und sich bei ihrem Training ziemlich unbeholfen anstellt. Gerade von jemanden der selbst Hänseleien über sich ergehen lassen musste, hätte ich mehr Verständnis erwartet.

Die Geschichte selbst gefällt mir weiterhin sehr gut. Sie ist spannend und geheimnisvoll, sodass man unbedingt weiterlesen möchte. Mein Drang wäre aber noch größer, wenn es nicht immer mal wieder die eine oder andere Länge gäbe.

4. Hast du eine Mindest- oder Höchstmenge an Seiten, die du liest?

Nein, ich lese nach Lust und Laune :)


Welches Buch/ bzw. welche Bücher lest ihr aktuell?

Liebe Grüße
 

Kommentare:

  1. Huhu.
    Dein Buch sagt mir nichts, aber schön dass es dir gefällt. Ich hab auch kein Seitenlimit - warum auch :)
    Liebe Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Hey =)

    Kenne ich gar nicht, aber spricht mich vom Cover her auch direkt an und geheimnisvolle Geschichten, die gut gelöst werden sind richtig toll. =)

    Da wünsche ich Dir noch ganz viel Spaß

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina