Dienstag, 5. Juli 2016

Gemeinsam Lesen #56


Eine Aktion von Asaviel, die nun von Steffi & Nadja alias Schlunzenbücher weitergeführt wird.



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Für immer in deinem Herzen" von Viola Shipman und bin aktuell auf Seite 130 .

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Lolly Lindsey erlaubte sich nur einen einzigen melancholischen Augenblick pro Tag."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!

Ich genieße bisher jede einzelne Seite dieses wundervollen Buches. Hauptgrund hierfür ist Lollys, eine der drei Protagonisten. Lollys ist eine absolut liebenswerte Person, die trotz ihres betagten Alters noch voller Lebensfreude steckt und sich, wenn sie etwas machen möchte, von nichts und niemandem davon abbringen lässt. Ihre Fröhlichkeit ist echt ansteckend und daher direkt auf mich übergesprungen. Umso überraschter war ich, als ich ihre Tochter Arden kennegelernt habe, da sie das komplette Gegenteil von Lollys ist. Arden ist der totale Workaholic, immer ernst und kontrolliert. Spontanität ist das absolute Fremdwort für sie. Entspannen oder einfach mal Spaß haben fällt ihr extrem schwer. Damit geht sie mir teilweise echt auf die Nerven, wobei wir mittlerweile schon Fortschritte gemacht habe. (Und wenn ich so darüber nachdenke, dann steckt wahrscheinlich in jedem von uns ein wenig Arden.)

Achja...ich finde die Idee mit dem Bettelarmband richtig toll. (Zur Erklärung: Schon seit mehreren Generationen haben die Frauen in Lollys Familie ein Armband, dessen Anhänger jeder für ein besonderes Erlebnis im Leben seiner Trägerin steht.) In jedem Kapitel geht es um ein Anhänger dieses Armbands und wir bekommen eine Geschichte aus der Vergangenheit erzählt. Die, die ich bisher gehört habe waren ganz zauberhaft, weshalb ich mich schon riesig auf die nächste freue.

4. Bist du jemand der bei Büchern manchmal die letzten Seiten liest, oder findest du das absolut daneben?

Bitte steinigt mich jetzt nicht, aber ich blättere manchmal tatsächlich bis zum Schluss vor. Vor allem bei Liebesgeschichte halte ich dieses auf die Folter spannen oft nicht aus. Ich muss einfach vorblättern und sehen, ob die beiden Liebenden nun zusammen kommen oder nicht. Bei Thriller würde ich das allerdings nie machen, da es mir die komplette Lust zum Weiterlesen nehmen würde.


Welches Buch/ bzw. welche Bücher lest ihr aktuell?

Liebe Grüße
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina