Dienstag, 17. Mai 2016

Gemeinsam Lesen #50


Eine Aktion von Asaviel, die nun von Steffi & Nadja alias Schlunzenbücher weitergeführt wird. 




1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Die längste Nacht" von Isabel Abedi und bin aktuell auf Seite 233.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Als ich die Augen aufschlug, fiel helles Sonnenlicht durch die Fenster des Bauwagens."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!

Nach Isola, das ich vor ungefähr 8 oder 9 Jahren gelesen habe, ist "Die längste Nacht" das zweite Buch, das ich aus der Feder von Isabel Abedi lese. Und ich muss sagen, dass meine Neugier auf die Geschichte bereits nach den ersten Sätze geweckt wurde. Diese Neugier wurde allerdings noch viel stärker, als Vita ihren Vater eines nachts beim Lesen eines neuen Manuskripts erwischt und von ihm daraufhin aus dem Zimmer geworfen wird. Seltsam, aber noch viel seltsamer ist, dass er auf spätere Nachfragen genauso abweisend reagiert. Naja...Vita ist das jedoch schon gewohnt. Obwohl der Tod ihrer älteren Schwester Livia wie ein Schatten über ihrer Familie liegt, schweigen sich ihre Eltern permanent darüber aus. Vita weiß nicht einmal wie ihre Schwester überhaupt ausgesehen hat.

Der Road Trip, den Vita mit ihren Freunden schließlich unternimmt, ist eine gewonnene Ablenkung. Endlich fühlt sich Vita frei und unbeschwert...Doch dann betritt sie das kleine italienische Dorf Viagello, das der Schlüssel zu der dunklen Vergangenheit und dem Schicksalsschlag in ihrer Familie ist.

Ein paar Kapitel nach ihrer Ankunft in Viagello ist eine wirklich große Bombe geplatzt, allerdings bin ich mir sicher, dass das noch nicht alles war. Darum bin ich sehr gespannt, was mich noch erwarten wird. Und auf die endgültige Auflösung bin ich natürlich noch viel gespannter :)

4. Ist dein aktueller Protagonist dir ähnlich?


Das kann ich irgendwie nicht so richtig beurteilen, da Vita bisher noch etwas blass geblieben ist. Was wir allerdings gemeinsam haben ist unsere Beharrlichkeit. Wenn ich etwas wissen bzw. herausfinden möchte, dann bleibe ich auch so lange am Ball, bis ich genau diese Informationen erhalten habe.


Welches Buch/ bzw. welche Bücher lest ihr aktuell?

Liebe Grüße
 

Kommentare:

  1. Hey :)
    Von Isabel Abedis Büchern habe ich bisher nur gutes gehört, aber gelesen habe ich bisher keines. Vielleicht sollte ich das mal nachholen, wenn jeder so begeistert ist.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Sarina,

    das Buch schaut mega toll aus! :) Wünsche dir ganz viel Spaß damit! :) Die Autorin soll sehr toll sein!
    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbei schauen? :)

    Mein Beitrag


    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das Cover war ein Grund dafür, warum ich es unbedingt lesen wollte :)

      Löschen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina