Samstag, 26. Dezember 2015

(Leseeindruck) "Hold on tight: Dewayne und Sienna" von Abbi Glines

http://www.piper.de/buecher/hold-on-tight-dewayne-und-sienna-isbn-978-3-492-30809-0 
Mit einem Klick auf das Cover gelangt ihr direkt auf die Verlagshomepage
In die Leseprobe hineinschnuppern?
Kaufen

 
Sienna wollte niemals nach Sea Breeze zurückkehren. Der Schmerz sitzt noch immer zu tief. Als sie vor sechs Jahren ihre große Liebe Dustin verlor, brach eine Welt für sie zusammen. Doch längst darf sie nicht mehr nur an sich alleine denken, und sie kann sich glücklich schätzen, überhaupt ein Dach über dem Kopf zu haben. Trotzdem versucht sie, Dustins Familie aus dem Weg zu gehen, die Sienna verstoßen hat, als sie sie am dringendsten gebraucht hätte. Sie meidet jeden Kontakt, bis Dustins Bruder Dewayne vor ihrer Haustür steht und alte Gefühle entfacht, von denen sie dachte, sie für immer begraben zu haben. 

 
Wie nichts anders zu erwarten, konnte mich auch der achte Band der Sea Breeze Reihe von Anfang an an die Seiten fesseln. Außerdem war ich mir bereits nach dem ersten Kapitel sicher, dass Dewaynes und Siennas Geschichte etwas besonderes sein wird. Denn anders als in den bisherigen Bänden der Sea Breeze Reihe sind in die Geschichte immer wieder Rückblenden eingebaut, um uns Lesern einen Einblick in die gemeinsame Vergangenheit von Sienna und Dewayne zu zeigen. Ihre Verbindung beruht allerdings nicht nur auf Siennas Beziehung zu Dewaynes jüngerem Bruder Dustin, sondern auch darauf, dass die beiden heimlich füreinander geschwärmt haben, sich ihre Gefühle füreinander jedoch nie eingestanden haben. Naja und wenige Monate nach Dustins Tod ist Sienna plötzlich aus Sea Breeze verschwunden.

Seit sich Dewayne und Sienna das letzte Mal gesehen haben, sind sechs Jahre vergangen. Sechs Jahre, die Sienna zu einer starken und selbstbewussten Frau gemacht haben. Nach dem sie ihre Eltern auf die Straße gesetzt haben, musste sie sehen wie sie alleine zurechtkommen und für ihren kleinen Sohn sorgt. Es war nicht immer leicht für sich, doch den Kopf in den Sand zu stecken, kam für sie nicht in Frage. Dafür hat Sienna den allergrößten Respekt von mir. Nicht jedes junge Mädchen wäre mit dieser Verantwortung und Last auf ihren Schultern fertig geworden.

Dewayne war in den vorherigen Bänden bereits ein fester Bestandteil, sodass man natürlich bestens über ihn und seinen Lebenstil Bescheid wusste. Er lässt wirklich nichts anbrennen, wodurch er einen ziemlich hohen Frauenverschleiß vorzuweisen hat. Während er sich über seine Freunde lustig gemacht hat und sich sicher war, dass er niemals von einer Frau gebändigt werden würde, ist genau das der Fall, als Sienna wieder ins sein Leben tritt. Allerdings sträubt sich Dewayne lange Zeit gegen seine Gefühle, da er es nicht richtig findet die Freundin seines toten Bruders zu lieben. Außerdem trägt er ein Geheimnis mit sich herum, dass Sienna auf keinen Fall erfahren darf.

Manchmal hätte ich ihn am liebsten kräftig geschüttelt, damit er diese Haltung endlich aufgibt. Für mich stand natürlich von Anfang an fest, dass er und Sienna zusammengehören. Jeder Blinde hat gesehen, dass die Chemie zwischen ihnen einfach stimmt. Der Spannung und Dramatik halber, werden wir jedoch erst einmal gehörig auf die Folter gespannt und müssen Hochs und Tiefs mit den beiden durchleben. Denn wie nicht anders von Abbi Glines gewohnt, gilt es auf dem Weg zum vermeintlichen Happy End, einige Hindernisse zu überwinden. Während ich ununterbrochen mitgefiebert habe, bin ich nur so durch die Seiten geflogen. Besonders zu Ende, als eine ganz große Bombe geplatzt ist, habe ich noch einmal fürchterlich mit ihnen gebangt.

Obwohl ich Dewayne und Sienna sehr sehr gerne mochte, war Siennas Sohn Micah, derjenige, der mein Herz im Sturm erobert hat. Ich fand es soooo süß, wie er mit seinen fünf Jahren versucht seine Mutter zu beschützen. Sienna kann wirklich unglaublich stolz auf ihn sein!  

 
Abbi Glines ist es auch dieses Mal wieder gelungen mich voll und ganz zu begeistern. Es hätte zwar gerne noch ein paar mehr Szenen, in denen wir Dewayne und Sienna als festes Paar erleben dürfen, geben dürfen, aber alles in allem kann ich wirklich nicht meckern. Nun freue ich mich auf den letzten Teil der Sea Breeze Reihe bzw. Rock und Trishas Geschichte :)
 

Abbi Glines, 1977 in Birmingham, Alabama, geboren, schrieb zahlreiche erfolgreiche Fantasy- und Jugendbücher, bevor ihr mit "Rush of Love" der internationale Durchbruch gelang. Ihre selbstverlegten Romane wurden in den USA allein durch Mundpropaganda ein riesiger Erfolg und eroberten die New-York-Times-Bestsellerliste. Abbi Glines lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in Fairhope, Alabama. 
 
   


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina