Samstag, 1. August 2015

Lesemonat Juli

 
Ach ja...Ferien sind doch immer wieder ein Garant um möglichst viel Zeit für's Lesen zu finden. Wenn dann auch noch die Wahl auf die richtigen Bücher fällt und diese einen auch (zum Großteil) überzeugen können, dann kann ein Bücherwurm nur zufrieden sein :)


 Auf einen Blick
Gelesene Bücher: 24 Bücher
Gelesene Seiten: 10 470 Seiten
Neuzugänge: 16
SuB: 19


Gelesene Bücher
 
 
(Die Ebooks fehlen auf dem Bild) 
 

 Damon: Verlorene Seele - Michael Schmid (384 Seiten) 
Girl on the train - Paula Hawkins (448 Seiten) 
Halbe Helden - Erin Jade Lange (336 Seiten)
Die Verratenen - Ursula Poznanski (464 Seiten)
Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen - Petra Hülsmann (416 Seiten)
Coherent - Laura Newman (410 Seiten)
#Skandal - Sarah Ockler (416 Seiten)
Daughter of Smoke and Bone - Laini Taylor (496 Seiten)
Nur ein Horizont entfernt - Lori Nelson Spielman (368 Seiten)
Breathe: Jax und Sadie - Abbi Glines (336 Seiten)
Days of Blood and Starlight - Laini Taylor (624 Seiten)
Because of Low: Marcus und Willow - Abbi Glines (288 Seiten)
While It Lasts: Cage und Eva - Abbi Glines (272 Seiten)
BronzeHaut - Andreas Dutter (317 Seiten)
Wallbanger: Ein Nachbar zum Verlieben - Alice Clayton (376 Seiten) 
Showdown im Zombieland - Gena Showalter (400 Seiten)
Schau mir in die Augen, Audrey - Sophie Kinsella (384 Seiten)
Jesus Jackson - James Ryan Daley (302 Seiten)
Eine Woche, ein Ende und der Anfang von allem - Nina LaCour (272 Seiten)  
Dreams of Gods and Monsters - Laini Taylor (784 Seiten)
Das Lied von Eis und Feuer: Ein Tanz mit Drachen - George R.R. Martin (797 Seiten)
YOU: Du wirst mich lieben - Caroline Kepnes (448 Seiten)
After passion - Anna Todd (704 Seiten)
Die Verschworenen - Ursula Poznanski (464 Seiten)


Highlights
 
http://meine-buecherwelt.blogspot.de/2015/07/leseeindruck-halbe-helden-von-erin-jade.htmlhttps://www.goodreads.com/review/show/1335539256?book_show_action=falsehttps://www.goodreads.com/review/show/1331107927?book_show_action=false https://www.goodreads.com/review/show/1326033988?book_show_action=false  

(Um zu der jeweiligen Rezension zu kommen, müsst ihr einfach nur auf das jeweilige Cover klicken!) 

Halbe Helden von Erin Jade Lange war genau das, was ich mir versprochen habe: Eine schöne und warmherzige Geschichte über die Freundschaft zweier Jungs, die auf den ersten Blick total verschieden sind, aber dennoch (oder gerade deshalb) sehr gut miteinander auskommen und mit der Zeit immer enger zusammenwachsen. Ganz klare Leseempfehlung! Showdwon im Zombieland, der dritte Teil der "White Rabbit Chronicles" von Gena Showalter, war einfach nur fantastisch. Es gab Spannung ohne Ende (dank der vielen unerwarteten Wendungen und Geheimnisse, die enthüllt wurden) und ich habe während des Lesens wirklich alle möglichen Emotionen durchlebt. Mit Dreams of Gods and Monsters hat Laini Taylor meiner Lieblingstrilogie wirklich einen würdigen Abschluss bescherrt! Spätestens nach Die Verschworenen kann ich sagen, dass ich mich in Ursula Poznanskis Eleria Trilogie verliebt habe. Band 1 war ja schon spannend, aber Band 2 hat dem ganzen echt noch einen draufgesetzt. 


Überraschungen 

Okay ich hätte nie gedacht, dass mir Wallbanger - Ein Nachbar zum Verlieben so gut gefallen würde. Der Anfang war etwas trashig und ich hatte schon die Befürchtung, dass das für den Rest des Buches nicht besser werden würde, doch zu meiner Überraschung wurde die Geschichte mit jeder Seite unterhaltsamer und irgendwann war es mir schließlich unmöglich, dass Buch aus der Hand zu legen.

 
Enttäuschungen

YOU - Du wist mich lieben fand ich total öde und sehr zäh zum Lesen, sodass ich irgendwann überhaupt keine Lust mehr auf das Buch hatte. After passion war von der Story gar nicht so schlecht, aber Tessa und Hardin und ihre ständigen Streitereien sind mir irgendwann dermaßen auf die Nerven gegangen. Obwohl es mich interessiert wie es mit den beiden weitergeht, werde ich diese Reihe nicht fortsetzen. 

Wie lief euer Lesemonat? Welches Buch/welche Bücher waren eure Highlights? Welches Buch hat euch enttäuscht zurückgelassen? 

Liebe Grüße




Kommentare:

  1. Hallo.

    Oh wow, 24 Bücher??? Hammer! "You - Du wirst mich lieben" habe ich im Juli auch gelesen. Absolut enttäuschend. After Passion fand ich dagegen toll, aber das auch eher eine Hass-Liebe xD Die Bücher von Abbi liebe ich einfach, wobei ich persönlich die Sea Breeze Reihe ein klein wenig schwächer finde als die Rosemary Beach Reihe.

    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es mir mit "You" nicht alleine so ging... Ja, Hass-Liebe trifft es bei After passion wirklich sehr gut xD Mir gefällt die Sea Breeze Reihe wirklich besser als die Rosemary Beach Reihe, wobei ich hierzu sagen muss, dass ich nach den ersten 2. Bänden von Rush of Love nicht mehr weitergelesen habe, da mir Blair und Rush so auf die Nerven gegangen sind.

      Liebe Grüße zurück :)
      Sarina

      Löschen
  2. Wahnsinn! 24 Bücher? Krass :D
    Und nun freue ich mich umso mehr auf "Showdown im Zombieland". Danke für den Anstoß, dieses Buch zu lesen.

    AntwortenLöschen
  3. Das nenne ich mal einen erfolgreichen Monat :D Da hab ich mit meinen acht ja richtig wenig gelesen :D
    "Die Verschworenen" hat mir auch noch besser gefallen als der erste Teil. Ich hab nur leider die Bücher als TB gekauft, weil ich dachte, es wären schon alle als TB erschienen und jetzt muss ich noch ewig warten, bis der dritte erscheint :(
    "Daughter of Smoke and Bone" will ich auch irgendwann noch lesen.
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Wow, jetzt bin ich aber wirklich neidisch :D 24 Bücher!! Davon kann ich leider nur träumen. Aber ich freue mich sehr für dich, dass du so viel geschafft hast :) Es sind ja auch wirklich tolle Bücher dabei.
    Laini Taylors Reihe müsste ich auch mal beenden. Ich hoffe, ich komme bald dazu :)

    Liebe Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sarina,
    24 Bücher? Das ist ja der Wahnsinn!
    Ich habe gerade mal vier gelesen :D Okay, das eine davon war auch besonders dick, aber... trotzdem :D

    Hoffentlich wird der August für dich genauso gut! Richtig starke Leistung :)

    Liebste Grüße,
    maaraavillosa

    AntwortenLöschen
  6. Okay, ich habe gerade mal eine Rechnung gemacht. Die ist bestimmt falsch, aber egal :D Also wenn ich 10 470 Seiten lesen würde... in einer Stunde schaffe ich so 40 Seiten, dann würde ich 262 Stunden lesen.. Das wären dann so 10 vierundzwanzig-Stunden-Tage. :O Verdammt, wie schnell liest du denn und woher hast du die Zeit dafür ? :D Ich würde das nie niemals schaffen :D Kann man das irgendwie lernen ? Gibt es einen Trick ? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Monat war eine Ausnahme^^ Ich hatte Ferien und mir die freie Zeit hauptsächlich fürs Lesen genommen. Nächsten Monat sieht es vielleicht schon ganz anders aus, da ich meine Ausbildung beginne und nun so gut wie jeden Tag arbeite. Während meiner Schulzeit hätte ich auch niemals 24 Bücher geschafft.

      Einen Trick habe ich nicht und ich kenne auch keinen! Ich habe schon immer schnell gelesen, was sich über die Jahre und je mehr ich gelesen habe, noch verstärkt hat. (Ich lese in einer Stunde zwischen 60 und 100 Seiten)

      Löschen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina