Mittwoch, 17. Juni 2015

[TAG] Bedtime Book TAG


Huhu ihr Lieben,

die liebe Mikka hat mich zum Bedtime Book TAG getaggt, an dem ich natürlich sehr gerne teilnehme :)
1. Welches Buch hat dich die ganze Nacht wachgehalten, weil du einfach nicht aufhören konntest zu lesen?



Mit „Die Frauen der Rosenvilla“ hat mich Teresa Simon dermaßen gefesselt und innerlich aufgewühlt, sodass ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Wären mir nicht irgendwann die Augen vor lauter Müdigkeit zugefallen, hätte ich wahrscheinlich die ganze Nacht durchgelesen.

2. Welches Buch hat deine Nerven zerfetzt, dass du Angst vorm Schlafengehen hattest?

Da ich keine Horrorbücher und auch Thriller nur selten lese, ist mir das bisher noch nie passiert.

3. Welches Buch hat dich fast eingeschläfert vor Langeweile? 



Während ich den Anfang von „Wild Cards – Das Spiel der Spiele“ noch super spannend fand, wurde die Geschichte, je länger die Castingshow andauerte, immer zäher und langweiliger. Zum Schluss habe ich eigentlich nur weitergelesen, weil ich wissen wollte wie alles endet.

4. Welches Buch macht dich ganz hibbelig, weil du kaum erwarten kannst, dass es endlich rauskommt?



Es wird wirklich langsam Zeit, dass „Silber: Das dritte Buch der Träume“ erscheint, damit ich endlich erfahre wie es mit Liv, ihrer kleinen Schwester Mia, Henry & Co weitergeht. Naja und Secrecy wahre Identität interessiert mich natürlich auch brennend.

5. Welches Buch enthält deinen absoluten Traumpartner?



Mein absoluter Traumtyp ist Nate aus Samantha Youngs „Jamaica Lane“. Nate, ist zwar nach außen hin der totaler Weiberheld, im Grunde seines Herzens jedoch ein total lieber, einfühlsamer und humorvoller Kerl, auf den man sich immer verlassen kann. Außerdem gehört er zu der Kategorie Mann, die die Frau, die sie wahrhaftig lieben, auf Händen trägt. Brand aus "Until We Fly" oder Jax aus "Stay with me" haben aber auch Traumtyp Potential ♥

6. Welches Buch wäre dein schlimmster Albtraum, wenn du in seiner Welt leben müsstest?



So gern ich die „Angelfall“-Trilogie auch mag, kann ich wirklich darauf verzichten in dieser Welt zu leben. Denn seit die Engel auf die Erde gekommen sind und die Apokalypse eingeleitet haben, herrscht das totale Chaos. Jeden Tag kämpft man um das nackte Überleben, keiner traut mehr dem anderen und es haben sich Straßengangs gebildet, die keine Skrupel haben andere Menschen auszurauben oder ihnen noch schlimmeres anzutun. Naja und dann gibt es auch noch ganz spezielle Monster, die wirklich zum Fürchten sind.

7. Welches Buchcover lässt dich an die Nacht denken?



8. Welches Buch hat einen richtig fiesen Albtraum von Cliffhanger? 



Das Ende von „Opal: Schattenglanz“ hat mich fast zu Verzweiflung getrieben, da es für mich im ersten Moment absolut unmöglich erschien bis Dezember auf die Fortsetzung zu warten.

9. Von welchem Buch hast du tatsächlich mal geträumt?



Es ist noch gar nicht so lange her, da habe ich geträumt, dass ich zusammen mit Percy Jackson in das Buch „Harry Potter und der Zyklop“ springe und dort gegen eine Bande Zyklopen kämpfen muss. Fragt mich bitte nicht wie ich auf diesen Quatsch gekommen bin…

10. Welches Monster aus einem Buch hättest du ungern unter deinem Bett?



Den Schatten aus „Tintenherz“, ein riesiges Monsters, das aus der Asche seiner Opfer besteht und außer roten Augen kein Gesicht besitzt, hätte ungern als Mitbewohner. Damals als ich das Buch gelesen habe, habe ich mich total vor seiner Beschreibung und dem Bild, das dadurch in meinem Kopf entstanden ist, gegruselt.


Ich würde mich freuen wenn ein paar von euch ebenfalls an dem TAG teilnehmen würden :) 
 
Liebe Grüße

1 Kommentar:

  1. Tolle Bücher :) Die Frauen der Rosenvilla möchte ich heute beginnen, da freut es mich natürlich besonders, dass es dich so lange wach gehalten hat :) Ich hoffe mir geht es genau so.

    LG
    Anika

    AntwortenLöschen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina