Dienstag, 23. Juni 2015

Gemeinsam Lesen #12


Eine Aktion von Asaviel, die nun von Steffi & Nadja alias Schlunzenbücher weitergeführt wird. 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese "Caroline & West - Überall bist du" von Ruthie Knox und bin aktuell auf Seite 320.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Er küsst mich nicht."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!


Sagen wir es einmal so: Zwischen mir und dem Buch stimmt die Chemie einfach nicht so richtig. Damit hätte ich im Vorfeld jedoch nicht gerechnet, da ich durchweg positive und vor allem begeisterte Stimmen dazu vernommen habe und mich wirklich sehr auf Caroline & West gefreut habe. Die ersten Seiten haben mir auch noch richtig gut gefallen und ich konnte Carolines Gefühle vollkommen nachvollziehen. Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wie geschockt und verletzt ich wäre, wenn mein Exfreund einfach mal Nacktbilder von mir ins Netz stellen würde und mich so zum Gespött der ganzen Welt gemacht hätte. (Das beste ist allerdings, dass Caros Ex ein auf Unschuldslamm macht und ihr frech ins Gesicht lügt!) Doch die nachfolgenden Kapitel haben mich schließlich etwas ernüchtert, da ich nicht verstehen konnte warum sich Caroline nicht wehrt, sondern erlaubt, dass diese Bilder fortan ihr Leben bestimmen.

Naja und dann wäre da noch die Liebesgeschichte zwischen ihr und West, die ein einziges Auf und Ab ist. Zwar kann ich die Gründe dafür verstehen und in gewisser Weise auch nachvollziehen, aber ein wenig frustierend ist es doch :(

4. Schaust du dir generell Buchverfilmungen im Kino oder auf DVD an? Und wenn ja, welche fandest du besonders gut oder besonders schlecht?

Buchverfilmungen sind ja immer so eine Sache: Entweder man mag sie oder man regt sich darüber auf, wie wenig Buch und Film doch gemeinsam haben. Ich weiß noch, dass ich damals von Twilight richtig enttäuscht war. Denn ich hatte kurz davor das Buch gelesen und mich richtig darauf gefreut endlich den Film sehen zu können. Letztendlich ist es darauf hinausgelaufen, dass ich meiner Kinobegleitung ständig zugeflüstert habe, dass dieses oder jenes im Buch ganz anders abgelaufen ist und sie einige tolle Szenen von vornerein nicht in den Film mitaufgenommen haben. 

Gut hingegen haben mir die Verfilmungen von Panem, Harry Potter und Das Schicksal ist ein mieser Verräter gefallen. Diese Filme sind daher auch allesamt in meiner DVD Sammlung zu finden :)



Welches Buch/ bzw. welche Bücher lest ihr aktuell?
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallo!

    Da es wahrscheinlich etwas untergeht heute, möchte ich alle nochmal darauf aufmerksam machen, dass ab jetzt Gemeinsam Lesen jeden Dienstag bei Schlunzenbücher stattfindet! ;)

    Liebe Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sarina (ein toller Name übrigens!),

    von Caroline und West habe ich schon sehr viel unterschiedliches gehört und so wie du es beschreibst, wäre es wohl auch eher ein Buch, wo ich auch nicht mit warm werde. Ich mag es nicht, wenn es zu sehr hin und her geht und irgendwie ist es auch wichtig, dass man mit den Protagonisten warm wird.

    Panem finde ich auch eine tolle Buchverfilmung - die Filme berühren mich noch einmal ganz anders als die Bücher!

    Ich gehöre jedoch zu denen, die Harry Potter als Film nicht mögen, da mir die Filme zu oberflächlich erscheinen und viele gute Szenen, Witze und die ganze Welt einfach nicht gut genug rüberkommen. :(

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina