Sonntag, 10. Mai 2015

[Meine Bücherwoche] 05.05. - 10.05. 2015



Hallo ihr Lieben,

ich wünsche euch einen schönen Sonntag und allen Müttern einen schönen Muttertag. Na habt ihr die die letzte Woche gut überstanden? Ich für meinen Teil war jedenfalls froh als die ersten drei Tage hinter mir lagen. Dank meines Heuschnupfens musste ich die meiste Zeit in meinem Zimmer verbringen, obwohl draußen echt gutes Wetter war. Ich weiß nicht ob der Pollenflug dieses Jahr so extrem ist, aber meine Nase war so zu, dass ich kaum mehr Luft bekommen habe. Ans rausgehen war da wirklich nicht zu denken.

Langweilig ist es mir trotzdem nicht geworden...Ich hatte noch das eine oder andere für mein mündliches Abi vorzubereiten und für die letzten Klassenarbeiten zu lernen. Gelesen habe ich natürlich auch - wer nutzt schließlich nicht jede einzelne Gelegenheit dafür? ;)

 


Auf "Einfach. Für. Dich" von Tammara Webber hatte ich mich wirklich sehr gefreut, da ich Landon damals, als ich "Einfach. Liebe"gelesen habe, wahnsinnig toll fand und gerne mehr über seine Vergangenheit erfahren wollte. Alles in allem hat mir die Geschichte aus seiner Sicht gut gefallen, da er mir als Charakter noch näher gebracht wurde und ich viele neue Details erzählt bekommen habe. Dennoch würde ich es in meinen Augen nicht als Must-Read bezeichnen. Es ist eine nette Ergänzung für alle, die Band 1 mochten.

Danach habe ich "Einfach. Liebe" gerereaded, das mir auch beim zweiten Mal lesen wirklich wirklich gut gefallen hat. Allerdings würde ich heute eher 4 statt 5 Sterne vergeben, da mich Jackie's Verhalten manchmal etwas gestört hat. Ich mag sie zwar weiterhin, aber beim ersten Mal lesen mochte ich sie definitiv mehr. An meiner Schwärmerei für Lucas bzw. Landon hat sich dagegen nichts geändert ♥


 Seit dem 6. Mai kann man sich den e-short "Obsidian: Daemon & Katy. Wahnsinnig verrückt" kostenlos dowloaden, was ich selbstverständlich gemacht habe. Ein weiteres Kapitel aus der Sicht von Daemon zu lesen und seine Gedanken in dieser einen Szene mitzuverfolgen war ganz nett, aber sehr sehr kurz. Um ehrlich zu sein habe ich nichts neues erfahren, was ich nicht schon vorher gewusst hätte. Ein schöner Zusatz für Fans, aber sonst nicht mehr.

"Magic & Platina" und ich hatten zu Anfang so unsere Probleme, weshalb ich schon die Befürchtung gehegt habe, dass ich die Geschichte dieses Mal nicht mit einer solchen Begeisterung beenden werden würde. Harper war mir leider total unsympathisch, was meinen Lesespaß ziemlich gedämpft hat, obwohl mir die Story an sich total gut gefallen hat. Zum Glück wurde es mit der Zeit besser und besser :) Nach dem ich Harper näher kennenlernen durfte und sie sich im Verlauf der Geschichte auch etwas verändert, wurde sie mir schließlich richtig sympathisch. Gleichzeitig wurde die Handlung mit jeder gelesenen Seite spannender und fesselnder, sodass ich meinen Reader gar nicht mehr aus der Hand legen wollte.

  Wie war das noch mal mit SuB-Abbau? 
 
 
Vielen Dank an die zuständigen Verlage und lizzynet! 


Heiß ersehnt und endlich bei mir eingezogen. Ich bin super gespannt wie es mit Raffe & Penryn weitergeht, obwohl es am Ende des Buches Abschied nehmen heißt :'(


Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina