Dienstag, 21. April 2015

Gemeinsam Lesen #04


Eine Aktion von Asaviel, die nun von Weltenwanderer und Schlunzenbücher weitergeführt wird. 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Nach dem ich gestern "Mein Herz und andere schwarze Löcher" beendet habe, habe ich "Der Marsianer" von Andy Weir begonnen. Aktuell bin ich auf Seite 20, was leider noch nicht sehr weit ist^^

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

 "Na gut, ich bin jetzt ausgeschlafen, und die Sache ist nicht mehr ganz so hoffnungslos wie gestern"


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich liebe diesen Galgenhumor, den unser Protagonist Mark an den Tag legt. In seiner doch recht auswegslosen Situation (Er wurde von seiner Crew allein auf dem Mars zurückgelassen, weil sie dachte, dass er tot ist)  bleibt einem wahrscheinlich nichts anderes übrig als mit viel Humor seine Ängste und Sorgen zu überspielen, da man ansonsten die Gefahr läuft verrückt zu werden oder gleich aufzugeben. Er schildert in einem betont lockerem Ton seine momentane Lage und weist den Leser auf seine mehr als geringen Überlebenschancen hin. Ein paar grobe Informationen über den Mars bzw. die Marsmission bekommt man nebenbei auch geliefert, was zeigt, dass sich der Autor ausführlich mit dem Thema Raumfahrt beschäftigt hat.

4. Dass wir alle begeisterte Bücherwürmer sind und lesen, was wir so in die Finger bekommen, wissen wir ja... ;) Aber gibt es auch (bestimmte, gewisse) Bücher, die wir niemals lesen würden? Wenn ja, welche sind das und warum?

Oh ja da gibt es schon das eine oder andere Buch, das ich niemals lesen würde...Als erstes fallen alle Bücher aus dem Genre Horror weg, da ich ein Mensch bin, der sich ziemlich schnell gruselt und von den Storys wahrscheinlich bis in seine Träume verfolgt werden würde. Außerdem würde ich keine Bücher lesen, in denen übermäßig viel Gewalt vorkommt. Ach ja und um ein aktuelles Beispiel zu nennen: Die After-Reihe von Anna Todd wird es ganz sicher auch nie in mein Regal schaffen. Ich weiß, ich weiß viele von euch lieben "After passion", aber das was ich bisher über Tessa und Hardin gelesen habe, sagt mir, dass ich mich über ganze 700 Seiten maßlos über diese beiden ärgern würde. Das möchte ich mir und vor allem meinen Nerven wirklich nicht antun. Ich stehe nicht auf Selbstquälerei!



Welches Buch/ bzw. welche Bücher lest ihr aktuell?


Liebe Grüße



Kommentare:

  1. Huhu!

    Ich folge auf Youtube einer ziemlich großen Anzahl amerikanischer Booktuber, und ich habe das Gefühl, dass da im Moment jeder zweite dein aktuelles Buch liest und toll findet... Eigentlich hätte es mich von Cover und Klappentext her gar nicht angesprochen, aber bei diesem Begeisterungssturm bin ich doch neugierig geworden!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :)

      ich kann dich verstehen...Mir gings es zuerst auch so, aber dann habe ich in die Leseprobe hineingelesen und war von dem humorvollen Erzählstil/ton total begeistert. Außerdem hat mich Marks Schicksal neugierig gemacht und ich wollte unbedingt wissen wie sein Überlebenskampf letztendlich ausgehen wird.

      Lies einfach mal in die Leseprobe hinein, vielleicht ist die Geschichte ja auch was für dich :)

      Liebe Grüße
      Sarina

      Löschen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina