Montag, 30. März 2015

[TAG] Social Network


Hallo ihr Lieben,

nach dem es in den letzten Woche ausschließlich neue Rezensionen auf meinem Blog zu lesen gab, möchte ich gerne mal wieder für etwas Abwechslung sorgen. Und was eignet sich dafür besser als ein TAG? Noch dazu einer, den ich richtig cool finde :))

Meine Wahl ist sofort auf "Wie Monde so silbern" von Marissa Meyer gefallen. Der erste Teil der Luna Chroniken, meiner absoluten Lieblingsreihe wohlgemerkt, war ein grandioser Auftakt, der mich von Anfang bis zum Ende an die Seiten gefesselt hat. Marissa Meyer entführt ihre Leser in eine eine einzigartige, völlig neue und faszinierenden Welt und lässt sie an der Seite von unglaublich sympathischen Charakteren ein spannendes Abenteuer erleben. Ach ich kann euch gar nicht sagen, wie sehnsüchtig ich bereits auf den letzten Band warte.

 
Damals als "Wunder" von R.J. Palacio neu auf dem deutschen Buchmarkt erschienen ist, hatte ich das Gefühl, dass mir dieses Buch von allen Seiten empfohlen wird. Meine Neugier war daher schnell geweckt und nach dem ich es letztes Jahr endlich gelesen habe, kann ich das Warum zu 100% nachvollziehen. Das ich Wunder gemocht habe, ist eine Untertreibung...Ich habe die Geschichte geliebt und liebe sie immer noch ♥ August Geschichte hat mich eine Vielzahl an Emotionen durchleben lassen. Ich habe gelacht, ich habe geweint und jeden einzelnen Moment während des Lesens genossen. August ist ein richtig toller Charakter, den man für seinen Mut und seine Stärke einfach nur bewundern kann. Ich habe ihn von der ersten Seite an in mein Herz geschlossen und wollte ihn am Ende gar nicht mehr gehen lassen :) 

Das ist mir jetzt echt peinlich zuzugeben, aber ich erinnere mich kaum mehr daran, was ich vor 3-4 Jahren gelesen habe^^ Durch Zufall bin ich jedoch auf ein Buch gestoßen, dass ich lange vor meiner Zeit als Buchbloggerin gelesen habe und damals wirklich toll fand. Die Rede ist von "Mich gibts auch noch" von Suzanne LaFleur. Eine wundervolle und gleichzeitig berührende Geschichte über Mädchen, dessen Leben nach dem Tod ihres Vaters und ihrer Schwester, aus den Fugen gerät, da ihre Mutter von einem auf den anderen Tag plötzlich spurlos verschwindet.

 
An alle Abbi Glines Fans: Nehmt es mir bitte bitte nicht übel, aber um nichts in der Welt würde ich noch einmal dieses Drama zwischen Blair und Rush geben.


Schlicht, aber dennoch schön * . * 

 
Spontan würden mir gleich mehrere Bücher einfallen, doch wenn ich mich entscheiden müsste, würde meine Wahl auf die Mythos Academy von Jennifer Estep fallen, da mich diese Reihe wirklich sehr gut unterhalten hat. Gwen und ihre Freunde sind mir Band für Band mehr ans Herz gewachsen, sodass ich stets mit ihnen mitgefiebert, mitgefühlt, mitgehofft und -gebangt habe. Mein Highlight war allerdings der mythologische Aspekt bzw. das Einflechten von mythologischen Elementen in die Geschichte. Wenn die Drehbuchautoren auf die ständigen (unnötigen) Wiederholungen verzichten, dann würde/n der Film/die Filme bestimmt ein großes Publikum begeistern können.

 
Ich würde mich gerne einmal mit Katy aus Jennifer Armentrouts Lux Reihe über unsere Lieblingsbücher austauschen. Wer von euch Obsidian: Schattendunkel gelesen hat, weiß, dass sie eine große Leseratte ist und leidenschaftlich gerne über Bücher bloggt. An Gesprächsstoff würde es uns jedenfalls nicht mangeln. Vielleicht könnte ich ihr im Laufe unseres Gesprächs auch das eine oder andere Detail über Daemon entlocken oder wenn ich mich ganz geschickt anstelle selbst die Bekanntschaft mit ihm machen. Naja und bei der Gelegenheit könnte ich ihr gleich noch ein wenig ins Gewissen reden, damit sie sich ihm gegenüber nicht mehr ganz so zickig verhält ;)



Ich hoffe euch haben meine Antworten gefallen :)) Da ich selber nicht getaggt wurde, werde ich auch niemanden taggen, doch ich würde mich freuen, wenn ihn ein paar von euch ebenfalls machen würden.

 
Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Hallo Sarina,

    eine richtig tolle Idee ist das!! Katy und Daemon würde ich auch unglaublich gerne mal treffen :)
    Als Film könnte ich mir auch die Selection-Reihe super gut vorstellen...

    Liebe Grüße,
    Buchdetektiv

    AntwortenLöschen
  2. Hey :)

    Der TAG ist ja cool. Den habe ich vorher noch nie gesehen. Die Rush of Love Bücher fand ich auch schrecklich :D

    Liebe Grüße
    Yoshi :)

    AntwortenLöschen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina