Montag, 29. Dezember 2014

Meine Buchfavoriten im Jahr 2014


Ein ereignisreiches und vor allem lesereiches Jahr neigt sich langsam dem Ende zu...Zeit alle gelesenen Bücher noch einmal review passieren zu lassen und meine Buchfavoriten für 2014 zu küren :) Wie immer ist mir die Entscheidung alles andere als leicht gefallen, da ich die letzten 12 Monate wirklich so einige grandiose Bücher gelesen habe. Nach langem hin und her denke ich jedoch, dass ich eine gute Auswahl getroffen habe :) 

Meine Buchfavoriten 2014:


Hardcover (von oben nach unten): Daughter of Smoke and Bone, Alice im Zombieland, Wonder, Raven Stone: Wenn Geheimnisse tödlich sind, Wie Sterne so golden, Marmorkuss, Silber: Das erste Buch der Träume, Die Flammende, Die Bestimmung, Der dunkle Kuss der Sterne, Letztendlich sind wir dem Universum egal, Forbidden

Taschenbuch (von oben nach unten): Stolz & Vorurteil, Amy on the Summer Road, Wie viel Leben passt in eine Tüte, Die Sache mit Callie & Kayden, Be with me, Hope forever, Dark Elements: Steinerne Schwingen, Das Mädchen, das Geschichten fängt, Jamaica Lane, Weit weg und ganz nah, Spinnenkuss, Bevor die Nacht geht


Highlights aus meinen Favoriten:



Sonstiges:


* Meine Lieblingscover 2014 *
 
 

 * Mein Lieblingsbuchtitel 2014 * 

 

* Meine Lieblingsautoren 2014 * 


Marissa Meyer hat mir in diesem Jahr mit ihren Luna Chroniken eindeutig den meisten Lesespaß bereitet. Neben einer märchenhaften Science-Fiktion-Welt und wunderbaren Charakteren, bietet sie ihren Leser viel Spannung und Action. Ich freue mich schon sehr auf "Wie Schnee so weiß". Jedes Buch von Nina Blazon stellt ein wahres Erlebnis dar. Sie weiß einfach wie sie mit ihren Worten spielen muss, um eine ganz besondere Leseatmosphäre zu schaffen. Ich bin jedes Mal aufs Neue beeindruckt wie viel Fantasie und Detailliebe in ihren Geschichten schlummert. Von Jennifer Estep habe ich 2014 wohl die meisten Bücher gelesen...Und sowohl die Mythos Academy als auch die ersten drei Bände Elemental Assassin Reihe waren toll. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen<3


Dass Jessica Sorensen und Jennifer L. Armentrout hier aufgeführt werden, mag diejenigen, die meinen Blog regelmäßig verfolgen, wohl kaum verwundern. New Adult ist in diesem Jahr zu einem meiner Lieblingsgenre geworden und zwar vor allem wegen den Büchern dieser beiden Autorinnen :)
 


Und wie gefällt euch meine Auswahl? Ist eines der von mir aufgeführten Bücher auch unter euren Jahreshighlights?


Liebe Grüße 

Kommentare:

  1. Die Luna-Chroniken-Reihe konnte mich in diesem Jahr wirklich begeistern. Ich habe Marissa Meyer erst in diesem Jahr für mich entdeckt und dann alle drei Teile direkt gelesen. Aber auch "Weit weg und ganz nah" war ein weiterer schöner Roman von Jojo Moyes - jetzt muss ich nur noch "Eine Handvoll Worte" lesen, bevor dann im Januar zwei weitere Romane von ihr veröffentlicht werden ;)

    AntwortenLöschen
  2. Bei "Amy on the Summer Road" ist es bei mir eher andersrum, das Buch war zwar nicht richtig richtig schlecht aber doch schon bei den Flops einzuordnen bei mir :D
    Dafür fand ich "Forbidden" auch ganz toll und ist auch eins meiner Highlights dieses Jahr! ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen :)
    Mein Jahresrückblick wird am 31.12 erscheinen und da wird dann auch von meinen Favoriten zu lesen sein. :D Ich finds voll krass, dass alle drei Bücher die Highlights deiner Favoriten sind. Eine schöne Auswahl hast du da getroffen. Hope forever kommt bei mir auch mit in die Liste :D

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina