Sonntag, 28. Dezember 2014

[Meine Bücherwoche] 22.12.- 24.12.2014



Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet schöne Weihnachten und seid vom Weihnachtsmann reich beschenkt worden :)  Für mich waren es zumindest drei ruhige und entspannte Tage, in denen ich viel Zeit mit meiner Familie und dem Lesen verbracht habe. Dementsprechend fällt "Meine Bücherwoche" (übrigens der letzte Post dieser Art in diesem Jahr) dieses Mal etwas länger aus...

Naja ich wünsche euch trotzdem viel Spaß!

 

(Lockwood & Co und Rot wie das Meer fehlen auf diesem Bild!)

Als allererstes habe ich am Sonntag "Lockwood & Co: Die seufzende Wendeltreppe" von Jonathan Stroud beendet. Die Geschichte war spannend und nervenaufreibend bis zur letzten Seite...Ich konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen :) Die Charaktere insbesondere Lockwood waren mir sehr sympathisch und konnten mich mehr als einmal mit ihrem Sarkasmus bzw. ihren Kabbeleien untereinander zum Lachen bringen. Band 2 werde ich bestimmt gaaannz bald lesen...

Danach habe ich mir "Nova & Quinton: Second Chance" und "Nova & Quinton: No Regrets" vorgenommen. Beide Bücher sind mir wirklich unter die Haut gegangen...Ich glaube bisher war noch keine Reihe von Jessica Sorensen so heftig. Stellenweise musste ich sie sogar kurz beiseite legen um das bereits Gelesene zu verdauen. Novas Verzweiflung ist fast eins zu eins auf mich übergegangen und ich habe die ganze Zeit nur gehofft, dass sie es endlich schafft zu Quinton durchzudringen. Wie sehr Quinton leidet bzw. von seiner "angeblichen" Schuld zerfressen wird, war zum Greifen spürbar und hat mich sowohl mitgenommen als auch unendlich traurig gemacht.

Die Entscheidung was ich als nächstes lesen soll, wurde mir am 23.12. automatisch abgenommen, denn da ist "Panic: Wer Angst hat ist raus" bei mir eingetrudelt. Panic war nach "Und wenn du stirbst zieht dein ganzes Leben an mir vorbei sagen sie"mein zweites Buch von Lauren Oliver und hat mir wirklich sehr gut gefallen. Spannend und mitreißend von der ersten Seite, sodass man einfach immer weiterlesen und weiter mitfiebern möchte. Heather und Dogde waren zwei starke Protagonisten, die ich zwar nicht in allen Situationen aber im Großen und Ganzen verstehen konnte. 

"Rot wie das Meer" von Maggie Stiefvater wollte ich schon seit einer ganzen Weile lesen, da viele absolut begeistert von diesem Buch sind. Ja und mir hat es eigentlich auch ganz gut gefallen. Maggie Stiefvater erzählt eine spannende und düstere Geschichte, die sich für mich stellenweise etwas in die Länge gezogen hat. Puck und Sean mochte ich zwar, doch richtig warm geworden bin ich mit ihnen nicht.

So kommen wir zu meinem Wochen-und Monatshighlight: Wie viel Leben passt in eine Tüte? von Donna Freitas ♥ Man, man, man wie konnte mir dieses wundervolle, emotionale und berührende Buch nur so lange verborgen bleiben? Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, so begeistert bin^^  Ich habe Rose und Wills Geschichte von der ersten bis zur letzten Seite geliebt und hätte noch stundenlang weiterlesen können...Meine Rezi wird es ganz bald dazu geben, damit ihr es euch alle auch kaufen könnt!

Zum guten Schluss habe ich noch "A little too far" von Lisa Desrochers beendet. A little too far war eine leichte Lektüre für zwischendurch, die ich sehr schnell durchgelesen hatte, die mich jedoch nicht voll und ganz von sich begeistern konnte. Der Funke wollte einfach nicht richtig überspringen... Stellenweise habe ich mir ein bisschen mehr Tiefe gewünscht. Lexie, die Protagonistin, war mir ganz sympathisch, allerdings fand ich sie hier und da ziemlich nervig.

 



Liebste Grüße



1 Kommentar:

  1. Ich habe von Lauren Oliver sowohl "Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie" und die Amor - Trilogie gelesen und bisher liebe ich alle ihre Bücher, weshalb ich "Panic - Wer Angst hat, ist raus" gar nicht mehr erwarten kann! Auch wenn ich das erste Cover, dass sie dafür vorgesehen hatten, viel schöner fand.
    Und wirklich jede Woche bewundere ich, wie viel du einfach lesen kannst :D

    AntwortenLöschen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina