Montag, 24. November 2014

[Meine Bücherwoche] 17.11. - 23.11.2014



Hallo ihr Lieben,

eigentlich habe ich nichts gegen den Herbst. Im Gegenteil! Ich liebe es wie die Blätter sich langsam verfärben und sich die Welt darauf einstellt bald eine kleine Ruhepause einzulegen, aber auf das nasskalte Wetter – vor allem im November – könnte ich echt verzichten. Denn ich bin immer mit einer der ersten, die sich eine fette Erkältung einfängt. Tja und da es mir am Wochenende nicht so gut ging, gibt es „Meine Bücherwoche“ ausnahmsweise mal an einem Montag…




Als erstes habe ich „Bound to you: Providence“ von Jamie McGuire beendet und muss sagen, dass ich alles andere als begeistert davon war. Die Geschichte, die sich auf dem Klappentext noch total interessant angehört hat, braucht eine gefühlte Ewigkeit bis sie an Fahrt aufnimmt. Man kommt einfach nicht voran mit Lesen, wodurch die Motivation irgendwann flöten geht. Mit der Protagonistin Nina bin ich im Übrigen auch nicht klar gekommen, da ich sie super nervig fand. Stellenweise hat sie sich wie ein richtig verwöhntes Gör aufgeführt…

Danach brauchte ich etwas locker leichtes für Zwischendurch und ich habe mich für ein Buch entschieden, das schon viel zu lange auf meinem SUB liegt. „Mein Herz zwischen den Zeilen“ von Jodi Picoult ist eine wirklich süße Geschichte, die mich zwar nicht umgehauen aber dennoch gut unterhalten hat. Mein Highlight waren die wunderschönen Illustrationen :)

„Dublin Street“ von Samantha Young wollte ich schon sehr lange lesen. Zum Glück habe ich die Edinburgh Love Stories – Reihe letztes Jahr mit Band 3 angefangen…Ich glaube hätte ich mit Band 1 angefangen hätte ich es mir noch einmal überlegt ob ich diese Reihe fortsetze, denn Joss war wirklich sehr anstrengend. Im Großteil der Geschichte ist sie mir echt auf die Nerven gegangen und ich fand das sie mehr als einmal übertrieben reagiert hat. Ich kann zwar verstehen, dass ihr ihr Schicksalsschlag, den sie als Teenager erlitten hat, immer noch zu schaffen macht, aber das entschuldigt noch lange nicht alles. Ellie, Braden, Adam etc. waren mir um einiges sympathischer :)
 




Liebste Grüße

1 Kommentar:

  1. Ich habe keiens der Bücher gelesen, die du gelesen hast - oder gerade liest - aber das Cover von "Über uns das Meer" ist ja echt bezaubernd! Ich bin schon gespannt, was du dazu sagen wirst! :D

    Liebe Grüße
    Maura

    AntwortenLöschen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina