Dienstag, 2. September 2014

Lesemonat August


Hallo ihr Lieben,

heute gibt es für euch meinen Lesemonat August (Unfassbar, dass schon September ist?! In etwas mehr als 3 Monaten ist wieder Weihnachten...), dass in knapp, der dank Sommerferien und Project 10 Books mein bisher erfolgreichster Lesemonat geworden ist. Insgesamt habe ich 21 Bücher gelesen, was 9164 Seiten macht. Wahnsinn, oder?

 
 
 
 

Meine Monatshighlights: 


Die Flammende von Kristin Cashore bietet dem Leser wieder einmal eine Menge Spannung. Die ganzen Gefahren, Lügen und Intrigen, die am Hof des Königs auf Fire warten, lassen keinen Platz für Langeweile. Ein kleines bisschen Romantik darf selbstverständlich auch nicht fehlen^^ Da meine Rezension zu Bevor die Nacht geht von Patrycja Spychalski morgen oder übermorgen kommen wird, möchte ich nicht viel verraten, außer, dass ich dieses Buch richtig richtig gern gelesen habe und zum Schluss wirklich traurig war, dass es nicht ein paar Seiten mehr hatte. Dark Elements: Steinerne Schwingen von Jennifer Armentrout habe ich gerade zu verschlungen, was vor allem an Roths Charme und Witz lag. Aber auch die Idee hinter der Geschichte war richtig genial! Hoffentlich müssen wir auf Band 2 nicht so lange warten. Zu Victoria Schwabs Das Mädchen, das Geschichten fängt wird ebenfalls die nächsten Tage eine Rezi erscheinen, in der ihr nachlesen könnt, wieso ich den Hype um dieses Buch absolut gerechtfertigt finde. Daughter of Smoke and Bone von Laini Taylor ist eine einzigartige, schöne Geschichte, voller Spannung, einer Hauch Magie und ganz viel Fantasie. Meine Erwartungen wurden wirklich übertroffen!

Die absolute Leseüberraschung: 

Ich liebe es, dass jedes Buch von Nina Blazon in seiner eigenen Welt spielt ♥


Mein Fazit: 

Ja,ja man merkt, dass ich im August sehr sehr viel Zeit zum Lesen hatte...Dazu Project 10 Books, das ich gerne diesen Monat beenden wollte, da im September zwei heiß ersehnte Fortsetzungen erscheinen, die ich mir natürlich sofort (am besten am Erscheinungstag^^) kaufen muss. Aber ich werde auch in Zukunft weiter meinen SUB abbauen, da ich gemerkt habe, dass ich einige tolle Bücher zu lange habe verstauben lassen. Ansonsten bin ich - wie eigentlich jeden Monat - super zufrieden. Nina Blazon durfte sich in die Reihen meiner Lieblingsautoren gesellen und mich hat nach einem Jahr Pause endlich wieder das Manga Fieber gepackt. Die ersten zwei Bände von Black Butler und Kamikaze Kaito Jeanne habe ich innerhalb eines Tages durchgesuchtet xD

Mehr habe ich im Moment nicht zu sagen...Meine Leselist für September kommt wie gewohnt in den nächsten Tagen, wobei diese etwas kürzer ausfallen wird, da ich gerade lieber Mangas lese. Außerdem sind in zwei Wochen die Ferien um und mein letztes Jahr am Gymi beginnt. Wie's da mit meinem Blog weitergeht, werde ich euch in einem Extrapost erzählen.


Und wie viele Bücher habt ihr in diesem Monat gelesen?

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Wahnsinn! 21 Bücher!!! Das Licht zwuischen den Meeren habe ich auch im August gelesen und ist bei meinen Top Büchern des Monats dabei. das Mädchen, das Geschichten fängt und Bevor die nacht geht sind auf meiner Wunschliste!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)
    Da hast du aber viele Bücher geschafft. Ich mag die Bücher von Nina Blazon auch sehr gerne. Ihr Schreibstil und die eigene Welt, die sie schafft, ist großartig. Ich habe bisher "Faunblut" und "Zweilicht" gelesen und freue mich schon auf andere Bücher von ihr. "Saeculum" habe ich auch bereits gelesen und geliebt <3. Eins meiner absoluten Lieblingsbücher. "Frostkuss", "Die Flammende" (sowie die ganze Trilogie), "Daughter of Smoke and Bone" befindet sich auf meinem Sub.
    Ansonsten toller Lesemonat.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina