Freitag, 15. August 2014

(Leseeindruck) "Harry Potter und der Stein der Weisen" von J.K. Rowling

 http://www.amazon.de/Harry-Potter-Weisen-Joanne-Rowling/dp/3551354014/ref=tmm_pap_swatch_0?_encoding=UTF8&sr=8-1&qid=1408039457
Mit einem Klick auf das Cover gelangt ihr direkt zu amazon
Auf die Verlagshomepage?

 
Eigentlich hatte Harry geglaubt, er sei ein ganz normaler Junge. Zumindest bis zu seinem elften Geburtstag. Da erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll. Und warum? Weil Harry ein Zauberer ist. Und so wird für Harry das erste Jahr in der Schule das spannendste, aufregendste und lustigste in seinem Leben. Er stürzt von einem Abenteuer in die nächste ungeheuerliche Geschichte, muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen." 

 
Harry Potter, wer kennt ihn nicht? Ich glaube so gut wieder von uns hat schon einmal diesen Namen gehört…Mich z.B. begleiten er und seine beiden Freunde Hermine & Ron schon seit mindestens fünf oder sechs Jahren. Ich möchte die ganze Welt der drei wirklich nicht mehr missen, da ich viele schöne Erinnerungen und Momente damit verbinde. Allerdings habe ich bisher nur die Filme gesehen (Ja, ja Schande über mein Haupt!), was ich unbedingt ändern wollte.

Von der ersten Seite an war ich mitten drin im Geschehen. Es war so als würde ich nach Hause kommen und einen altbekannten Freund noch einmal von Neuem kennenlernen. Einige Details waren tatsächlich noch neu für mich, was dafür gesorgt hat, dass ich mich nicht gelangweilt habe sondern immer gerne weitergelesen habe. Ich war gespannt was mich als nächstes erwarten wird…

Man trifft auch viele liebgewonnen aber auch verhasste Charaktere beispielsweise die Dursleys oder Draco, die fast noch eine Spur gemeiner und fieser erscheinen. Trotzdem sind sie nicht wegzudenken, da sie doch ein Teil der Geschichte sind.

Besonders schön war jedoch zusammen mit Harry Schritt für Schritt die Welt der Zauberei zu entdecken. Egal ob beim ersten Besuch von Hagrid (♥), beim Zauberstäbe kaufen in der Winkelgasse oder letztendlich bei der Ankunft in Hogwarts, überall begleitet einen eine einzigartig magische Stimmung, die mich nicht mehr losgelassen hat. (Eine meiner Lieblingsstellen ist übrigens die Häusereinteilung durch den sprechenden Hut!)

Ziemlich schnell bemerken Harry, Ron und Hermine, dass irgendetwas nicht stimmt. Neugierig machen sie sich auf das Geheimnis zu lösen und den seltsamen Ereignissen auf den Grund zu gehen. Dabei ahnen sie nicht, dass sie sich in große Gefahr bringen…

Daneben geht es um Freundschaft und Zusammenhalt, wobei der Humor auch nicht fehlen darf. Die Charaktere sind liebevoll gestaltet und beschrieben, sodass sich sofort ein Bild in meinem Gedächtnis gebrannt hat. Harry, Ron und Hermine sind ein tolles Gespann, obwohl sie sich zu Beginn gar nicht ausstehen können.

Mein einziger kleiner Kritikpunkt: Ich habe ein bisschen gebracht bis ich mich an Frau Rowlings Schreibstil gewöhnt hatte. Keine Ahnung woran es lag, da sich die Geschichte im Grunde genommen sehr leicht und flüssig lesen ließ. Nach wenigen Seiten gab es jedoch keine Probleme mehr, da man voll und ganz in diese Fantasiewelt eintaucht und alles andere vergisst. Ich kann J.K. Rowlings Ideenreichtum nur bewundern…Die ganzen mystischen Wesen, die Zaubersprüche, Hintergrundinformationen, die unterschiedlichen Charaktere, die sie sich hat einfallen lassen, sind unglaublich. (Ach ja und den Schulalltag und Quidditch möchte ich natürlich auch nicht vergessen zu erwähnen :D)  

 
Was soll ich zu Harry Potter groß sagen? Harry Potter ist einfach Harry Potter. J.K. Rowling entführt ihre Leser in eine einzigartig magische Welt, die unglaublich spannend, facettenreich und mit nichts anderem zu vergleichen ist.
 



 
Als Joanne K. Rowling 1997 den ersten Harry-Potter-Band veröffentlichte, kannte niemand ihren Namen. Heute ist sie die weltweit wohl erfolgreichste Schriftstellerin. Ihre Bücher wurden in über 60 Sprachen übersetzt. Joanne K. Rowling lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Schottland. [Quelle: Verlagshomepage Carlsen Verlag]

 
 

 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina