Sonntag, 27. Juli 2014

[Meine Bücherwoche] 21.07. - 27.07.2014


Hallo ihr Lieben,

und schon wieder ist eine ganze Woche wie im Flug vergangen. Für mich war es die letzte richtige Schulwoche vor den Sommerferien, was heißt dass ich die Zeit, die sonst immer für Hausaufgaben und Lernen drauf geht, ganz dem Lesen widmen konnte. Außerdem hatte ich am Mittwoch auch noch schulfrei, sodass ich das ein oder andere Buch zu Ende gelesen habe :)

 

In der letzten Bücherwoche war ich leider noch nicht sehr weit mit Steelheart gekommen, doch als ich es einmal in der Hand hatte, konnte ich es fast gar nicht mehr weglegen. Die Geschichte ist total fesselnd geschrieben und absolut actionreich, dass man schlichweg weiterlesen muss. Hinzukommen Wendungen und Überraschungen, mit denen man zuvor überhaupt nicht gerechnet hatte. Alles in allem ein Top Buch, das ich jedem nur empfehlen kann :)

Dagegen konnte mich Flamingos im Schnee leider nur enttäuscht zurücklassen. Die Idee hat an sich fand ich richtig richtig gut, aber die Umsetzung war so gar nicht mein Fall. Hauptgrund dafür war die Protagonistin Cam, mit der ich bis zum Schluss nicht warm geworden bin und die mich mit ihrer pessimistischen Einstellung nur heruntergezogen hat. Nein, war definitiv nicht mein Buch!

Zum Trost hat sich eine Zwischenlektüre, die mir eigentlich nur die morgendliche Busfahrt etwas verkürzen sollte, als mein Monatshiglight herausgestellt: Amy on the Summer Road. Ein durch und durch wundervolles, schönes und stellenweise berührendes Sommerbuch, das ich viel zu schnell durch hatte. Am liebsten würde ich mich mit Amy und Roger sofort wieder ins Abenteuer stürzen^^


Im freien Fall oder wie ich mich in eine Pappfigur verliebte ist Anfang dieser Woche neu bei mir eingezogen und da ich es sehsüchtig erwartet hatte (Ich hatte es sogar vorbestellt!), musste ich mich noch am selben Tag ans Lesen machen.

Tja und um mein anhaltendes Harry Potter Fieber zu stillen, ist nun Harry Potter und der Orden des Phönix an der Reihe, obwohl Band 5 nicht gerade mein Lieblingsteil ist, was mir die ersten 300 Seiten wieder ins Gedächtnis gerufen haben. Einziger Lichtblick bisher: Luna Lovegood<3 Aaahh auch wenn sie etwas merkwürdig ist, hab ich sie ganz fest in mein Herz geschlossen.



Liebe Grüße und einen schönen Sonntag


Kommentare:

  1. Harry Potter hab ich früher einfach x-mal gelesen. In letzter Zeit hab ich aber gar keine Zeit mehr, um Bücher zu rereaden :( Eigentlich echt schade, denn die HP und Operation Nautilus würde ich gerne nochmal lesen o.Ô
    Steelheart fand ich absolut genial. Das hab ich so weggesuchtet *_______* xD
    Im freien Fall... werd ich mir entweder demnächst kaufen oder versuchen es zu ertauschen. Je nachdem was mein Geldbeutel sagt xD

    Und ich muss ab Morgen wieder aaaarbeiten Q.Q Urlaub ist immer so kurz.

    Lg,
    Jessy

    AntwortenLöschen
  2. Harry Potter, ist sooo toll! Ich fand aber Band 5 auch sehr langatmig, trotzdem ist die Reihe an sich wirklich großartig.

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina