Dienstag, 26. November 2013

*Libresso* Von Edelsteinen und Zeitreisen

 

Hallo ihr Lieben,

Lurchis Aktion "Mein Buchgeständnis" geht jetzt schon in die fünfte Runde und da es mir beim letzten Mal so unglaublich viel Spaß gemacht hat einen Beitrag dazu zu verfassen, bin ich wieder mit von der Partie.

DIESES BUCH IST MEIN PERSÖNLICHER SCHATZ

Oh, oh, oh... ihr glaubt nicht wie lange ich hin und her überlegt habe, bis mir eine Antwort zu diesem Thema eingefallen ist bzw. eine Entscheidung getroffen hatte, denn in meinem Bücherregal sind einige Bücher, die mir viel bedeuten und mit denen ich eine ganz besondere Geschichte verbinde. Da wären zum einen die vier Bände der Bis(s) - Reihe, die mich, obwohl ich kein großer Twilight-Fan mehr bin, mein Leben lang an die schöne Zeit von damals und meine Gefühle erinnern, die ich damals beim Lesen empfunden habe. Diese riesige Fangemeinde hat einfach so eine bestimmte Verbundenheit ausgestrahlt, was ich zuvor noch nie in diesem Ausmaß erlebt habe. 

Auch zur Auswahl stand meine momentan liebste Buchreihe: Das Lied von Eis und Feuer. Ich weiß nicht was ich noch groß dazu sagen soll...George R.R. Martin ist schlichtweg der Größte und seine Ideen der absolute Wahnsinn!!! 

Letztendlich habe ich mich dann aber für die Edelsteintrilogie von Kerstin Gier entschieden, da diese von der Gestaltung eher eine der schönsten Trilogien ist, die ich besitze. 


Doch nicht wegen den Covern habe ich mich für diese drei Bücher entschieden, sondern auch wegen der ganzen Geschichte, den beiden wunderbaren Protagonisten Gwendolyn und Gideon, der Atmosphäre, dem humorvollen Schreibstil und und und...Kurz gesagt: I ♥ it. Außerdem habe ich noch keine Dilogie, Trilogie oder Reihe so schnell gelesen habt wie diese. Innerhalb von drei Tage hatte ich alle durchgelesen und dabei jedes einzelne Wort, jeden Moment, jedem Augenblick genossen.

Zum Schluss, als mir klar war, dass diese Reise nun ein Ende haben wird, war ich fürchterlich traurig...Ich hätte noch gaaanz laaange weiterlesen können. Aber wie heißt es: Man soll aufhören wenn's am Schönste ist^^

Ein kleiner Trost habe ich allerdings: Und zwar Kerstin Giers neuestes Buch und zugleich der Auftakt einer weiteren Trilogie: Silber: Das erste Buch der Träume.


(Hand auf's Herz: Sieht es nicht genauso wunderschön aus?) 


So das ist ja doch ein etwas längerer Beitrag geworden. Ich hoffe ihr habt tapfer bis zum Schluss durchgehalten und nicht gelangweilt aufgeben :) 

Welches Buch in eurem Buchregal ist euer größter Schatz? 

Liebe Grüße

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina