Freitag, 31. Mai 2013

Lesemonat Mai


Hallo ihr Lieben!

und so geht ein weiterer, sagen wir's mal regenreicher Monat zu Ende. Eigentlich das perfekte Wetter um sich seinen ungelesenen Büchern zu widmen...Leider sah es bei mir dann doch nicht so aus. Die Schule hat mich ziemlich auf Trab gehalten und nur wenig Verschnaufspausen gegönnt. Im Gesamten bin ich daher nur mäßig mit meiner Leseleitung zufrieden. Dieses Mal habe ich nur 5 Bücher gelesen habe, was ungefähr 2400 Seiten (genauer gesagt 2399) macht. Pro Tag waren das ungefähr 78 Seiten.

Doch nun zu den Büchern. Diese hier habe ich alle gelesen:

     

-> fehlende Rezis folgen!


Meine Monathighlights:




Da musste ich nicht lange überlegen :) Meine zwei absoluten Lieblingsbücher schlechthin: "Kirschroter Sommer" und Türkisgrüner Winter". Carina Bartsch hat es geschafft, dass ich ihre Geschichte von der ersten Seite an einfach nur geliebt habe. Emely und Elyas sind wundervolle Protagonisten, mit denen ich gelacht, mitgefiebert, aber auch richtig gelitten haben...Also, wer die beiden noch nicht kennengelernt hat, sollte das schleunigst nachholen^^

Die absolute Leseüberraschung:

Gab es keine. Meine Erwartungen, die ich meine gelesenen Bücher hatte, wurden alle vollends erfüllt und vielleicht auch ein wenig übertroffen^^

Leseenttäuschung:

gab es auch keine :P


Mein Fazit:

Ich habe in diesem Monat zwar nur (für meine Verhältnisse) wenig gelesen, dafür aber nur schöne Bücher erwischt. Vor allem "Kirschroter Sommer" und "Türkisgrüner Winter", die ich unbedingt lesen wollte, habe ich regelrecht verschlungen. Zudem sind mir Emely und Elyas total ans Herz gewachsen, sodass ich am Ende das Gefühl hatte zwei Freunde zu verlieren. Definitiv zwei neue Lieblinsbücher von mir :) Artikel 5 konnte mich auch begeistern und ich bin schon richtig gespannt auf die Fortsetzung. Ansonsten habe ich eigentlich nicht mehr viel zu sagen, außer, dass es im Juni leider nicht viel besser aussehen wird als im Mai. Tja Schule geht nun mal vor. Dafür gibt es jedoch zwei kleine Trösterchen, auf die ich mich freuen kann. Zum einen habe ich nächste Woche endlich Geburtstag!!! *Jippie* und zum anderen kommt in knapp zwei Wochen Seelen ins Kino

Und wie sah es Lesetechnisch bei euch so aus? Was habt ihr diesen Monat so gelesen?

Ich wünsche euch allen schon einmal ein schönes Wochenende und viel Spaß beim Schmökern.


Liebe Grüße
 


P.S. Ganz ganz ganz lieben Dank an meine mttlerweile 76 GFC, meine 21 Blogconnect, sowie meinen 15 bloglovin' Follower!!!

Ach...hier noch kurz der Trailer zu Seelen:




Kommentare:

  1. "Artikel 5" möchte ich auch noch irgendwann lesen.
    "Die Wanderhure" fand ich richtig gut, allerdings liebe ich die Bücher von Iny Lorentz allgemein.
    "Kirschroter Sommer" steht auch schon auf meiner Wunschliste.
    Bei "80 days" bin ich mir noch nicht wirklich schlüssig, ob ich das Buch wirklich lesen möchte, da ich von Büchern dieser Art bisher noch nicht wirklich überzeugt oder begeistert war.
    LG,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Ich fand Artikel 5 ja toll :D

    Die Bücher von Carina Bartsch hätte ich auch haben können...nur irgendwie haben sie mich da noch nicht interessiert xD Fail. >.<

    Ich freu mich auch auf Seelen :o

    AntwortenLöschen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina