Mittwoch, 27. März 2013

Neuzugänge :)

Hallöchen,

und auch letzte Woche haben mich wieder ein paar Neuzugänge erreicht. Ich möchte nicht wissen, was unser Postbote über meine ständige Buchpost denken mag. Wahrscheinlich glaubt er, dass ich meine eigene kleine Buchhandlung aufmachen will :) Aber ich kann ja auch nichts dafür, dass meine bestellten Bücher alle zur gleichen Zeit kommen…

 Mit einem Klick auf das Buch gelangt ihr direkt zur jeweiligen Verlagsseite

 
Klappentext
Jede Nacht derselbe Albtraum. Seit Miranda mit ihrer Mutter und ihrem kleinen Bruder nach Firecroft Bay gezogen ist, hat sie keine ruhige Nacht mehr. Und den ganzen Tag fühlt sie sich von Schatten verfolgt. Als es im Bus dann auch noch schneit und an der Schule die PCs explodieren, ist sich Miranda sicher: Irgendetwas geht hier vor - etwas Düsteres, Geheimnisvolles. Doch Josh und seine Freunde glauben, sie könnten es aufhalten. Und sie behaupten, Miranda habe besondere Fähigkeiten, die ihnen dabei helfen ...

Meine Meinung
Ich finde das Cover echt schön. Ich weiß nicht wieso, aber die Farben, der Blitz in der Mitte und der Nebel haben irgendetwas Geheimnisvolles an sich. Vom Buch erwarte ich mir eine spannende, vielleicht auch etwas gruselige Geschichte. Auf jeden Fall wird sie recht mysteriös sein, denn Miranda musste nach dem Tod ihres Vaters mit ihrer Mutter und ihrem kleinen Bruder umziehen. Im neuen Haus hat sie ständig Albträume. Und am ersten Schultag hat sie ein wirklich krasses Erlebnis. Der Schulbus friert zu, Scheiben und Wände sind mit Eis bedeckt, und das obwohl es draußen angenehm warm ist. Hört sich einfach nur total spannend an :)

Danke an lovelybooks und Chicken House!


Klappentext
Die sechzehnjährige Julia möchte ihr altes Leben am liebsten vergessen. Deshalb spielt sie an der neuen Schule die wohlhabende, unbeschwerte Neue und sucht nach Freunden, die möglichst keine Fragen stellen. Da kommt ihr der gutaussehende, beliebte Felix gerade recht. Schon bald ist sie seine Freundin und damit Teil der angesagtesten Clique der Schule. Aber sie kann nicht aufhören an Nikolaos zu denken, den sie gleich am ersten Tag kennengelernt hat. Von Anfang an strahlt er etwas Dunkles, Geheimnisvolles aus. Ihre neuen Freunde meiden ihn, weichen Julias Fragen nach ihm aus. Eines Tages spricht Niki Julia an. Er hat eine Nachricht für sie, von ihrem Großvater. Aber Julias Großvater ist tot …

Meine Meinung
Auch hier habe ich mich von dem Cover magisch anziehen lassen...Von den Farben und der Gestaltung ist es wunder-, wunderschön. Okay ich bin jetzt nicht der riesen Fan von Dreiecks-geschichten, aber ich ansonsten überzeugt mich die Handlung, sodass ich dem Buch eine Chance geben werden. Für Zwischendurch ist es bestimmt gut.

Danke an Fischer FJB !


Klappentext
Gute Freunde, ein schönes Zuhause und den tollsten Jungen der Welt zum Freund: Nach Jahren der Angst ist Maja endlich glücklich. Bis zu dem Tag, als der Mann aus dem Gefängnis entlassen wird, der Majas Familie einst brutal terrorisiert hatte. Er schreckt auch jetzt vor nichts zurück. Die Familie muss untertauchen: neue Stadt, neue Identität, alles auf Null. Nicht mal zu Lorenzo, ihrem Freund, darf Maja, die nun Alissa heißt, Kontakt haben. Ein neuer Albtraum beginnt: Wie soll sie Freunde finden, wenn sie nur Lügen erzählen darf und schon das kleinste Partybild auf Facebook ihr Leben in Gefahr bringen kann? Und wie könnte sie Lorenzo je vergessen? Einsam, voller Wut und Sehnsucht trifft Maja eine verhängnisvolle Entscheidung …

Meine Meinung
Ausschlaggebend, dass ich dieses Buch in meinen Besitz bringen wollte, war die Rezi von der lieben Filo. Sie hat mich von der Geschichte und ihrer Tiefgründigkeit total überzeugt. Außerdem wollte ich schon länger ein Buch mit einem ernsten Thema wie gerade Stalking lesen. Da kam es wie gerufen, dass die Leser-Welt eine Leserunde dazu veranstaltet hat. Ich freu mich schon total darauf :)

Danke an Leser-Welt und Beltz & Gelberg!


Klappentext
Sina ist untröstlich. Weshalb musste ihre Familie ausgerechnet von Berlin nach Kranbach ziehen? Der einzige Lichtblick: Die angesagtesten Mädchen der Schule freunden sich mit ihr an und sogar ihr Schwarm Frederik scheint in sie verliebt zu sein. Aber kurz nach ihrem ersten Kuss verunglückt Rik und fällt ins Koma. Sina findet Halt bei ihren neuen Freundinnen – doch sie weiß nicht, dass hinter deren strahlender Fassade ein tiefer, grausamer Abgrund lauert. Plötzlich nimmt ein übles Spiel seinen Lauf, das Sinas schlimmste Albträume wahr werden lässt. Und ein Ende ist nicht abzusehen ...

Meine Meinung
Auch dieses Buch habe ich auf Leser-Welt gewonnen, aber ich habe bei der Loewe Bloggeraktion schon ein Auge darauf geworfen. Thriller sind zwar nicht so mein Ding, aber im Moment finde ich langsam Gefallen daran. Das erste was einem auffällt ist das Cover. Es ist zwar sehr schlicht gehalten, aber ich finde es einfach wunderschön. Die Leseprobe steht diesem jedoch in nichts nach. Schon in diesem kurzen Ausschnitt ist die Geschichte wahnsinnig spannend und fesselnd, sodass ich unbedingt wissen will, wie es weitergeht!

Danke an Leser-Welt und dem Loewe Verlag


 
Klappentext
Nach dem Tod ihrer Mutter muss Amber, die in einer deutschen Kleinstadt gelebt hat, nach San Francisco ziehen – zu ihrem Vater, den sie kaum kennt. Sie fühlt sich einsam und verlassen. Eines Abends begegnet sie dort in einem leer stehenden Haus Nathaniel, einem seltsam gekleideten Jungen. Er scheint der Einzige zu sein, der sie versteht. Aber er bleibt merkwürdig auf Distanz. Als Amber den Grund dafür erfährt, zieht es ihr den Boden unter den Füßen weg: Nathaniel stammt aus einer anderen Zeit und die beiden können niemals zusammenkommen. Doch in einer ganz besonderen Nacht versuchen die beiden das Unmögliche …

Meine Meinung
Mir gefällt der Klappentext einfach super gut und bin gespannt wie mir die Geschichte gefallen wird.
Viel neues kann ich hier auch nicht schreiben. Es gilt eigentlich das Selbe wie bei den vorherigen Büchern ;)


 
Klappentext
Eine Stadt in den USA, nur wenige Jahre in der Zukunft:
Plastikbäume, Online-Dates und Schule im Netz - Maddie, 17, lebt wie die meisten ein digitales Leben. Und merkt kaum, wie seelenlos sich das anfühlt. Bis sie sich Hals über Kopf in den etwas älteren Justin verliebt. Für ihn findet das wahre Leben offline statt. Er nimmt Maddie mit in Coffeeshops und Clubs und sie fühlt sich immer mehr von diesem echten Leben angezogen. Gemeinsam mit seinen Freunden kämpft Justin gegen die Künstlichkeit der Welt und die Anonymität der sozialen Netzwerke. Dieser Kampf richtet sich gegen die ganz oben - und damit auch gegen Maddies Vater, der das System der Digital School gesetzlich verankert hat. Maddie wird für die Bewegung zur Schlüsselfigur. Doch für welche Seite wird sie sich entscheiden?

Meine Meinung
Die Rebellion der Maddie Freeman wollte ich schon ganz lange lesen, aber mir sind immer andere Bücher dazwischen gekommen. Da ja vor kurzem der zweite Band erschienen ist, dachte ich mir, dass ich es jetzt endlich mal lesen könnte.


 
Klappentext
Früher, in den dunklen Zeiten, wussten die Leute nicht, dass die Liebe tödlich ist. Sie strebten sogar danach, sich zu verlieben. Heute und in Lenas Welt ist Amor Deliria Nervosa als schlimme Krankheit identifiziert worden. Doch die Wissenschaftler haben ein Mittel dagegen gefunden. Auch Lena steht dieser kleine Eingriff bevor, kurz vor ihrem 18. Geburtstag. Danach wird sie geheilt sein. Sie wird sich nicht verlieben. Niemals. Aber dann lernt sie Alex kennen. Und kann einfach nicht mehr glauben, dass das, was sie in seiner Anwesenheit spürt, schlecht sein soll.

Meine Meinung
Auch Delirium stand ganz lange auf meiner Buchwunschliste. Vor kurzem habe ich den Titel zufällig in Dagmar Hoßfelds Buch "Mein Leben, die Liebe und der ganze Rest" gelesen und seitdem nicht mehr losgelassen. Ich freu mich, dass es in mein Bücherregal eingezogen ist und werde es bald auch lesen :) 


Meine Leihbücher:
 
Klappentext
Obwohl Jacob Reckless immer darauf geachtet hat, die Welt hinter dem Spiegel vor seinem Bruder Will geheimzuhalten, ist dieser ihm gefolgt. Doch in dem wunderbaren Reich lauern tödliche Gefahren: Will wird von einem Goyl angegriffen und beginnt, zu Jade zu versteinern. Verzweifelt will Jacob ihn retten, aber nur die Feen haben die Macht, das Steinerne Fleisch aufzuhalten. Gemeinsam mit Clara, Wills großer Liebe, und der Gestaltwandlerin Fuchs macht Jacob sich auf die gefährliche Reise …
Meine Meinung
Reckless habe ich vor drei Jahren gelesen, fand es da aber irgendwie langweilig. Vielleicht, weil die Thematik damals noch ein bisschen zu hoch für mich war. Keine Ahnung! Ich lasse mich überraschen wie ich es jetzt finden werde. Ich liebe Märchen und da ist ein modernes doch genau mein Ding.



Habt ihr schon eins von meinen neuen Büchern gelesen?
Welche Neuzugänge sind denn bei euch eingezogen?


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Echt tolle Neuzugänge :)
    "Die Rebellion der Maddie Freeman" und "Delirium" fand ich echt toll, da wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Lesen ♥

    AntwortenLöschen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina