Samstag, 23. Februar 2013

Nochmal Neuzugänge :)

Hallo ihr Lieben,

wie schon angekündigt, gibt es für diese Woche noch einmal eine Neuzugängepost. 3 neue Bücher haben mich in dieser Woche noch erreicht!

Mit einem Klick auf das Buch gelangt ihr direkt zur jeweiligen Verlagsseite


Klappentext
Conni ist endlich fünfzehn geworden.
Sie fühlt sich wie immer. Kein bisschen anders. Aber das kann nicht sein. Irgendetwas muss anders sein! Immerhin hat sie fünfzehn Jahre ihres Lebens darauf hingearbeitet, fünfzehn zu sein. Besonders das letzte Jahr war echt hart. Mit vierzehn ist man irgendwie noch ein Kind. Zumindest wird man so behandelt. Mit fünfzehn ist man dagegen schon fast erwachsen. Es MUSS also einen Unterschied geben.Im Kalender steht es schwarz auf weiß: Es ist der 30. April, ihr Geburtstag. Ab heute hat sie genau ein Jahr Zeit, um den Unterschied herauszufinden – falls es einen gibt.
Conni freut sich auf grenzenlose Freiheit und wilde Abenteuer. Sie will endlich mal eine richtige Party mit der Clique feiern. Und sie will mit Phillip zusammen sein, ganz ohne wachsame Elternaugen ...

Meine Meinung
Ich freue mich schon total aufs lesen, da ich quasi mit Conni aufgewachsen bin. Angefangen hat alles mit den kleinen Pixibücher, seitdem gehören ihre Geschichten einfach zu mir dazu. Wir entwickeln uns zusammen weiter... Klar, dass ich da auch die neue Reihe  nicht an mir vorbeigeht. Leider bin ich auf buchbotschafter leer ausgegangen, dann habe ich es bei vorablesen versucht und Glück gehabt.
Die Rezi kommt allerdings erst in gut 2 Woche, da in nächster Zeit einige Klassenarbeiten auf mich warten :(

Ein großes Dankeschön vorablesen und den Carlsen Verlag, für diese schöne Überraschung!



Klappentext
Stockholm 1789. Europa ist in Aufruhr. In Frankreich wütet die Revolution. Noch ahnt König Gustav III. von Schweden nicht, dass auch seine Tage gezählt sind. In seinem engsten Umfeld werden arglistig Allianzen geschmiedet. Gustavs Vertraute, die Kartenlegerin Sofia, versucht alles, um seine Zukunft zu retten, doch sie hat eine mächtige Rivalin. Bei der Seherin und Kartenlegerin Sofia Sparv gehen die Mächtigen des Landes ein und aus. Umso überraschter ist der einfache Beamte Emil Larsson, als Sofia ihn auswählt, um ihm ein Oktavo zu legen: acht Karten, die für acht Personen aus seinem Umfeld stehen und sein Schicksal maßgeblich beeinflussen. Etwa Baroness Uzanne, die die Sprache der Fächer perfekt beherrscht und sie geschickt einsetzt, um ihre Gegner auszuschalten; oder die Kräuterkundige Johanna, die auf gefährliche Abwege gerät, oder aber der passionierte Fächerhersteller Nordin, der unwillentlich zum Spielball der Baroness wird. Das Oktavo ruft sie alle auf den Plan, doch wer steht auf welcher Seite? Wer paktiert mit wem? Larsson merkt erst allmählich, dass es in seinem Oktavo nicht nur um seine eigene Zukunft geht, sondern um die eines ganzen Königreiches.

Meine Meinung
Der Klappentext hört sich richtig spannend an. Irgendwie hat es mich sofort gefesselt. Darüberhinaus liebe ich Bücher mit geschichtlichem Hintergrund, weil ich es total interessant finde etwas über vergangene Zeiten zu erfahren.
Wird bestimmt eine schöne Leserunde :)

Danke an lovelybooks und Hoffmann und Campe!


 

Klappentext
Als Frannie zum ersten Mal Luc begegnet, fehlen ihr die Worte. Dabei ist sie sonst nicht auf den Mund gefallen. Doch der Neue sieht einfach unverschämt gut aus: ein echter Drauf­gänger mit dunkler Aura – genau ihr Typ. Was Frannie nicht weiß: Luc ist ein Dämon mit besonderer Mission. Er soll ihre Seele für die Hölle sichern. Denn Frannie hat eine wertvolle Gabe, von der sie selbst nichts ahnt. Doch auch die himmlischen Mächte schicken einen Kandidaten ins Rennen: Gabe, einen attraktiven jungen Engel. Und ehe sie sich´s versieht, steht Frannie nicht nur zwischen zwei Männern, sondern auch im Zentrum eines uralten Kampfes ...

Meine Meinung
Dieses Buch kam ganz überraschend, da ich gar nicht damit gerechent hätte. Als ich mich auf buchgesichter.de angemeldet habe, habe ich kurz darauf eine Email bekommen, dass ich bei einem Neulingegewinnspiel gewonnen habe. Den Buchtitel wusste ich jedoch nicht. Und auch jetzt sagt mir die Reihe überhaupt nichts. Hat jemand von es schon gelesen?
Aber es hört sich vom Inhalt ganz gut an. Allerdings wird es erst einmal einen Platz auf meinem SUB bekommen, da ich vorher noch ein paar andere Bücher zu lesen habe.

Ein Dankeschön noch einmal an buchgesichter und rowohlt!


So, dass war's von mir :)

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Kommentare:

  1. "Mein Leben, die Liebe und der ganze Rest" habe ich auch bei vorablesen gewonnen. Freue mich schon sehr auf das Buch und mal wieder etwas von Conni zu lesen :D "Angel Eyes" habe ich vorletztes Jahr gelesen und es hat mir eigentlich ziemlich gut gefallen. Normallerweise bin ich von Dreiecksbeziehungen ja nicht so begeistert, aber da hat es ganz gut gepasst. Und besonders die Beschreibungen von der Hölle fand ich sehr spannend :P Will irgendwann auch mal die Fortsetzung lesen^^

    Viel Spaß auf jeden Fall dir beim Lesen ;)

    LG Filo

    AntwortenLöschen
  2. Das Conni Buch habe ich bei Buchbotschafter gewonnen ;-) aber ist schon längst rezensiert. Richtig gefreut haben wir uns, dass Dagmar Hoßfeld uns angeschrieben hat xD
    Das Cover von Angel Eyes gefällt mir nicht. Deshalb gehe ich meistens einen Bogen drum .
    Liebe Grüße :>

    AntwortenLöschen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina