Samstag, 2. Februar 2013

Lesemonat Januar


Hallo ihr Lieben!

Heute wollte ich euch meinen 1. Lesemonat zeigen. Insgesamt bin ich ganz zufrieden mit mir. Nach der Buchflaute der vergangenen Monate, habe ich für meine Verhältnisse viel gelesen. Und zwar 6 Bücher, was über 2200 Seiten (genauer gesagt 2268) macht. Pro Tag waren das ungefähr 73 Seiten. (Bin richtig stolz auf mich *grins*)

Doch nun zu den Büchern. Diese hier habe ich alle gelesen:

      

Angefangen habe ich diesen Monat mit einer Altlast aus dem vergangenen Jahr: Beim Leben meiner Schwester. Dieses Buch hat mich wirklich total berührt und überzeugt, sodass es auch die volle Punktzahl eingeheimst hat. Ich glaube Jodie Picoults Geschichten werden auch weiterhin meine Wege kreuzen :) Danach habe ich mit Feuchtgebiete meine Lesechallenge für 2013 gestartet. Leider hat Charlotte Roche überhaupt nicht meinen Geschmack getroffen. Ich würde es wahrscheinlich kein zweites Mal mehr lesen -> Flop des Monats. Glücklicherweise lag bei mir schon ein kleines Highlight auf meine SUB: BETA von Rachel Cohn. Mit hohen Erwartungen (die im Großen und Ganzen erfüllt wurden)  habe ich mich ans Lesen gemacht. Ganz hat es jedoch nicht zum Monatshighlight geschafft. BETA musste nur knapp Rockoholic von C.J. Skuse geschlagen geben. Zwar hat es nicht die volle Punktzahl bekommen, aber die Handlung hat mich dafür hunderprozentig überzeugt. Die letzten beiden Bücher waren quasi das Gegenteil von dem, was ich bisher in diesem Monat so gelesen hatte. Boot Camp und Die Welt wie wir sie kannten (Rezi folgt nächste Woche!) waren jeweils auf ihre Art und Weise absolut schockierend.

Mein Fazit:
Es waren durchweg gute Bücher (ausgenommen von Feuchtgebiete) dabei, die ich mit guten Gewissen an euch weiterempfehlen kann. Ein wenig schwach war dieser Monat allerdings trotzdem. Die Schule hat mich im Lesen doch recht ausgebremst, obwohl zwischenzeitlich Ferien waren. Ich hoffe das sich das im Februar ändert, aber da bin ich ganz zuversichtlich. Auf jeden Fall lesen will ich: "Bauchentscheidung" von Lucy Hay, "Für immer die Seele" von Cynthia J. Omololu, Den ersten Band von "80 days"(bin einfach zu neugierig^^) und viele mehr lesen. Außerdem wird es eine Leserunde zu "The Weepers" von Susanne Winnecker geben. Ihr seht es wird einiges geboten sein. 


Und wie sah es Lesetechnisch bei euch so aus? Was habt ihr diesen Monat so gelesen? 

Ich wünsche euch allen einen schönes Wochenende und viel Spaß beim Schmökern.


Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Dafür startest du jetzt mit dem Lesen ja wieder ganz schön durch wenn man den Updates bei Goodreads glauben kann ;D

    Ich bin auch am überlegen ob ich so einen Lesemonatsrückblick einführen sollte, hat momentan ja jeder *gg*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^ Bei mir ist es immer abhängig wie viel Stress in der Schule ist. Im Moment z.B. schreibe ich fast keine Arbeiten und habe so halt mehr Zeit zum Lesen.

      Lg Rina

      Löschen

Hallo :)

schön das ihr auf meinem Blog gelandet seid! Wenn ihr wollt, dann könnt ihr mir einen Kommentar da lassen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen^^ Viel Spaß beim Stöbern!

- Sarina